Ausgabe 12/2020

Bauanalyse | Industriecampus – Wiener „Hot Spot“ für die Industrie 4.0 24
Klima | Klimatechnik fürs Gesundheitszentrum – Einzelraumabrechnung 44
Solar | Das „Centro Tesoro“ in München – PV-Anlage und Mieterstrom 56
Produkte Spezial | Heizung 16
Produkte Spezial | Brandschutz 19


Titelbild: Waschbereich im Museumsneubau „The Twist“ im Kistefos-Museum in Jevnaker, nördlich von Oslo, Foto: Einar Aslaksen

Mehr zur Ausstattung mit Produkten von Duravit lesen Sie hier.

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

tab intern

Computer Spezial 2.2020

Zweimal im Jahr informiert das Supplement „COMPUER SPEZIAL – Digitalisierung im Bauwesen“ über einen zunehmend digitaleren Bauprozess und spricht dabei fachübergreifend alle im Bauwesen Tätigen an....

mehr
Kälte- und Klimatechnik digital erleben

Das Chillventa eSpecial 2020

Als coronabedingte Ersatzveranstaltung zur Fachmesse Chillventa in den Messehallen in Nürnberg wurde vom 13. bis 15. Oktober 2020 das Chillventa eSpecial durchgeführt.

mehr
Gesprächsrunde im Rahmen des Chillventa eSpecial

Eine Roundtable-Diskussion

Im Rahmen des Chillventa eSpe­cial im Oktober 2020 fand ein von der tab-/KKA-Redaktion organsiertes und moderiertes virtuelles „Roundtable-Gespräch“ statt.

mehr
Integrale Prozesse mit BIM verstehen und in der TGA-Planung umsetzen

liNear-Digital Conference 2020

In einer zweitägigen Onlineveranstaltung präsentierte die Softwareschmiede liNear am 4. und 5. November 2020 die eigenen Vorstellungen von digitalen Prozessen rund um das Thema Building Information Modeling.

mehr
Wärmepumpen als zentrales Element

Effizienzhaus-Plus-Siedlung in Friedberg

In Hügelshart, einem Ortsteil von Friedberg in Bayern, ist 2017 eine besondere Neubausiedlung entstanden: Deutschlands erste Effizienzhaus-Plus-Siedlung, erstellt nach den Kriterien des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Bau für Effi­zienz­haus-Plus-Häuser.

mehr
Konkurrenten oder Verbündete?

Strom und Wasserstoff

Der Gebäudesektor hat einen bedeutenden Anteil an den CO2-Emissionen in Deutschland. Daher müssen vielfältige Versuche unternommen werden, den mit dem Bau und dem Betrieb von Gebäuden verbundenen...

mehr

BTGA

Stimmen zum Kurs „TGA-Manager“ der Frankfurt School

Die Vorbildung in meinem beruflichen Werdegang war bisher sehr technisch geprägt. Mit dem ‚TGA-Manager‘ erhielt ich ein gutes Gesamtpaket, das in kurzer Zeit viele relevante Themen vermittelte, um die Wissenslücken im Bereich der kaufmännischen Themen und der Unternehmensführung zu schließen.

mehr

Neuauflage des BTGA-Normenbuchs

Der BTGA hat eine aktualisierte Neuauflage seines „Regelwerks der Technischen Gebäudeausrüstung“ herausgegeben. Seit vielen Jahren erscheint diese Übersicht über ein immer komplexer werdendes Normen- und Regelwerk im Bereich der Technischen Gebäudeausrüstung.

mehr

Kommentar Förderdschungel und Energieeffizienzziele

Das Erreichen der gesetzten CO2-Einsparziele in Deutschland stellt sich als Mammutaufgabe dar. Investitionen in aktuelle und effiziente Technologien sowie der Austausch veralteter (Anlagen-)Technik sollen nach dem Willen des Gesetzgebers einen wesentlichen Beitrag zum Erreichen der Effizienzziele der Bundesregierung beitragen. Insbesondere im Gebäudebereich kommt dabei der TGA-Branche eine Schlüsselrolle bei der Energiewende zu.

mehr

Mitgliederversammlung des ITGA Baden-Württemberg

Mitte Oktober 2020 fand in Kernen-Stetten die 74. Mitgliederversammlung des ITGA Baden-Württemberg statt. Trotz der Corona-bedingten Schwierigkeiten konnte der Vorstandsvorsitzende des ITGA Jürgen Sautter 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen.

mehr

Produkte

Standardmäßig mit EC-Ventilatoren

Lufterhitzer

Alle Lufterhitzer der Kampmann GmbH sind jetzt serienmäßig mit effizienten EC‑Motoren ausgestattet. Die EC-Elektronik bietet grundsätzlich eine stufenlose Drehzahlregelung mit optimalem Motorbetriebspunkt über den kompletten Drehzahlbereich.

mehr
Emissionen mindern

„Intelligenter“ Schornstein

Der saubere Abbrand in Feuerungsanlagen ist ein Garant für einen emissionsarmen und kostensparenden Betrieb. Einflussfaktoren im Verbrennungsprozess sind Brennstoffqualität, Nutzerverhalten sowie die Dimensionierung der Schornsteinanlage.

mehr
(Beinahe) flammenlose Verbrennung

Pellets-Heizkessel

Partikel- bzw. Staubemissionen sind in der Heizungsbranche ein viel diskutiertes Thema. Zur Luftreinhaltung werden immer niedrigere Emissionswerte gefordert. ÖkoFen ist ein weiterer Schritt in Richtung sauberer Energieumwandlung aus Holzpellets gelungen.

mehr
13 verschiedene Module

Gasbetriebene BHKW

Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung in diesem Produktbereich bietet Viessmann effiziente gasbetriebene BHKW an. Standardmäßig stehen 13 verschiedene Module mit 6 bis 530 kWel und 15 bis 660 kWth zur Auswahl.

mehr
Für Ein- und Zweifamilienhäuser

Luft-/Wasser-Wärmepumpe

Die Luft-/Wasser-Wärmepumpen der Serie „Aero Alm“ zum Heizen, Kühlen und zur Trinkwassererwärmung arbeiten mit Vorlauftemperaturen bis 70 °C und sind damit sowohl für Sanierungen als auch für den Neubau geeignet.

mehr
Bis zu 500 kW Wärme

Großwärmepumpen

Das Produktportfolio von Tecalor wächst um Wärmepumpen­systeme mit einer Leistung von bis zu 500 kW.

mehr
Für kleine und große Projekte

Brandmelderzentrale

Unter dem Namen „Avenar“ bringt Bosch Building Technologies eine neue Generation von Brandmelderzentralen auf den Markt.

mehr
Mit automatischer Alarmschwellennachführung

Rauchschalterzentrale

Die neue Teleskop-Funktion der Rauchschalterzentrale „RSZ 7“ von Geze ermöglicht auch bei einer ungünstigen Montagesituation im Türsturz die volle Funktionalität.

mehr
Für öffentliche Gebäude

Notfallhandmelder

Die Notfallhandmelder der Serie „HME“ entsprechen der DIN VDE V 0827-1 und der EN 54-11. Sie werden zur manuellen Auslösung einer Alarmmeldung im akuten Gefahrenfall eingesetzt, z.B. bei Amok- oder Bombenalarm, bei Bedrohung oder bei gewalttätigen Auseinandersetzungen.

mehr
Für nachhaltigen Brandschutz

Korrosionsgeschütztes Rohrsystem

Minimax bringt mit „Fendium“ polymerveredelte Stahlrohre auf den Markt, die sowohl auf der Außen- als auch auf der Innenseite mit einem besonderen Polymer versehen sind, das sie gegen Korrosion schützt.

mehr
Alle brandschutzrechtlichen Aspekte berücksichtigen

Brandschutzordnung 2020

Das Programm „Brandschutzordnung“ von Weise Software unterstützt Sicherheitsfachkräfte oder Brandschutzbeauftragte von Unternehmen, Geschäftsführer oder Dienstleister bei der Erstellung und Aktualisierung von Brandschutzordnungs-Vorschriften gemäß DIN 14096, Teil A, Teil B und Teil C.

mehr
Die Aerosol-Konzentration in der Luft

Messung des CO2-Werts

In geschlossenen Räumen ist das Risiko, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 anzustecken, nachweislich höher als im Außenbereich. Einer aktuellen Versuchsreihe der TU Berlin zufolge sollte zusätzlich die Konzentration von CO2 in der Luft mit CO2-Ampeln verfolgt werden.

mehr
Druckluftlecks und Teilentladungen aufspüren

Visualisierung von Ultraschall

Akustische Bildgebung bzw. die Visualisierung von Ultraschall hat sich für Fertigungs- und Versorgungsunternehmen als wirksame Methode zur Ortung von Druckluftlecks oder zur Erkennung von Teilentladung herausgestellt.

mehr
Für HLK- und elektrische Inspektionen

Ultraschall-Leckdetektor

Beha-Amprobe hat ein Ultraschall-Diagnosewerkzeug für Inspektionen und die Fehlersuche vorgestellt: die Ultraschall-Leckdetektoren der Serie „ULD-400-EUR“ kombinieren fortschrittliche Filtertechnologie mit einem breiten Ultraschall-Frequenzgang.

mehr
Netzwerke intuitiv überwachen und konfigurieren

Lean-Managed-Switches

Ethernet hat als Kommunika­tions­infra­struk­tur in der Industrie- und Gebäudeautomation eine hohe Bedeutung. Installation, Inbetriebnahme und Wartung der Installationen übernehmen aber selten IT-Spezialisten.

mehr
Überwachung des Raumklimas

Stromsparender Innenraumsensor

Der „ClimateSensor“ ist ein vielseitiger und stromsparender Funksensor für die Innenraum­überwachung. Eingebunden in ein browserbasiertes Monitoring-System überwacht der smarte Sensor Temperatur, Feuchte und CO2.

mehr
Für Heiz- und Kühlkreisläufe

Wärme- und Kältezähler

Beim Wärme- und Kältezähler „PolluStat“ von Sensus, einer Xylem-Marke, kommt Ultraschalltechnologie als Basis für präzise, zuverlässige Kommunikations- und Fernausleseoptionen für das Energiemanagement zum Einsatz.

mehr
Mit geringem Aufwand zum hydraulischen Abgleich

Statische Abgleichventile

Neu entwickelte statische Abgleichventile, wie z.B. „iDroset Series CF“ von Watts Industries, erleichtern Heizungsmonteuren die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs.

mehr
Mit 6, 8 und 11 kW

Monoblock-Wärmepumpe

Brötje stellt die „BLW Mono“-Wärmepumpen in verschiedenen Ausführungen zur Verfügung und deckt so ein breites Einsatzgebiet ab.

mehr
Zur Installation von Mehrfachbelegungen

Verbindungstechnik

In vielen Mehrfamilienhäusern wird dezentral geheizt. Bei einer Modernisierung kommt es auf die schnelle Durchführung der Baumaßnahmen an, um den Ausfall von Wärme und Warmwasser so gering wie möglich zu halten.

mehr

Fachbeiträge

Barrierefreie Regenentwässerung Als Terrassen und Balkone genutzte Dachflächen

Bodentiefe Tür- und Fensteranlagen haben zugenommen, die Häufigkeit extremer Wetterereignisse leider auch. Niedrigschwellige Eintrittsbereiche und anstauender Starkregen sind eine unglückliche Kombination. Eine Haupt- und Notentwässerung, die aktiv wird, ehe sich der Regen den Weg ins Gebäude sucht oder die Statik der Flachdachbereiche an ihre Grenzen bringt, ist wichtiger als je zuvor.

mehr

Industriecampus mit dem „H“-Effekt Wiener „Hot Spot“ für die Industrie 4.0

Das Technologiezentrum Seestadt ist in vielerlei Hinsicht eines der enkelfittesten Gebäude Österreichs. Die von ATP architekten ingenieure geplante Gewerbeimmobilie der Wirtschaftsagentur Wien fungiert nicht nur funktional als „Hot Spot“ für die Industrie 4.0. Sie spielt auch in Sachen technischer Gebäudeausrüstung schon heute alle Stücke der Energiezukunft.

mehr

Studium & Karriere

Wettbewerb „Future Heat Pump“ Auszeichnung der Gewinner

Der Fachbereich Gestaltung im Schwerpunkt Industriedesign der FH Aachen hat im Sommersemester 2020 zusammen mit Glen Dimplex Deutschland den Wettbewerb „Future Heat Pump“ veranstaltet. Unter der Leitung von Professor Manfred Wagner haben sich zehn Studenten an dem Wettbewerb beteiligt.

mehr

Recht & Beruf