Ausgabe 05/2015

Bauanalyse | Gesundheitszentrum – Neubau SoleVital Bad Laer 36
Lüftung | Normen zur Wohnungslüftung – Teil 2 44
Energie | Optimierung der Quartiersentwicklung – Masterplan TUBS 64
Produkte Spezial | MSR 27
Produkte Spezial | Wasser 32

Titelbild: Wagner Group GmbH

Inhaltsverzeichnis

Aktuelles

Biberacher Forum Gebäudetechnik 2015

Trendthema Gebäudeenergietechnik

Das Ende März 2015 an der Hochschule Biberach veranstaltete 16. Forum Gebäudetechnik unter dem Motto „Von der Ge­bäude- und Energietechnik zur...

mehr
Mit der IFC-Schnittstelle in die Praxis

Zielsetzung: Workflow-Optimierung

Wenn heute Planungsbüros anfangen, sich mit dem Thema Building Information Modeling (BIM) zu befassen, geschieht dies oft in der An­nah­me, der...

mehr
Preisverleihung auf der ISH

Studenten ausgezeichnet

Der von der Dr. Albert Klein-Stiftung ausgeschriebene Wettbewerb „Energieeffiziente Belüftung von Innenräumen“ fand nach einem Jahr seinen Höhepunkt...

mehr
Von unterwegs gesteuert

Mit der App die Heizung regeln

Nutzer können per Smartphone mit der „Danfoss Link App“ von unterwegs ihr zuhause vernetztes Heizsystem ansteuern. Die mobile Anwendung verbindet sich...

mehr
Effizienz aus dem Heizungskeller

Impulse zu einem komplexen Thema

Bis 2020 sollen 25 % der Stromerzeugung mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) erzeugt werden – so steht es im Koalitionsvertrag der aktuellen...

mehr
SolarWorld AG erweitert Fertigung

Ingotfertigung in Arnstadt

Die SolarWorld AG wird ihre Fertigung im thüringischen Arnstadt um die Produktion von Solaringots erweitern. Zudem stellt der Solarkonzern die...

mehr
Betreibermodelle kombinieren

Neue Wege in der Photovoltaik

Energietechnik Stuhlenmiller GmbH & Co. KG, Fachpartner des Systemhauses IBC Solar, zeigt mit einem Projekt in Schrobenhausen, wie sich unter­schiedliche Betreibermodelle für Photovoltaikanlagen (PV) miteinander kombinieren lassen. Die Solarmodule auf dem Dach einer Reitanlage liefern sowohl Strom für die gewerbliche Direkt­nutzung als auch für eine Energiegenossenschaft. Initiator für das Photovoltaikprojekt war die Bürger-Energie-Genossenschaft ND-SOB-AIC (BEG ND-SOB-AIC). Ihr Ziel war es, für eine klassische Voll­einspeiseanlage eine möglichst hohe Rentabilität sicherzustellen. Dazu gingen die Energiegenossen eine Kooperation mit der Betreiberin einer Reitanlage ein, die in eine Solarstromanlage zum Eigenverbrauch investieren wollte und über eine geeignete Dachfläche verfügte. Energiegenossenschaft und Pferdepension nutzen jeweils 30 kWp des PV-Systems, das auf dem Dach der Reithalle installiert wurde. Beide Parteien profitieren von Synergieeffekten wie einem reduzierten Planungs- und Mon­tage­aufwand, gemeinsamer Anlagen­überwachung und der Installation aus einer Hand durch Energietechnik Stuhlenmiller. Die Reitanlage für Turnierpferde ist mit zahlreichen Sonderverbrauchern ausgestattet. Dazu gehören ein Laufband und ein Infrarot-Solarium für Pferde, eine elektrische Frostfreihaltung der Trinkwasserinstallation und eine Wasseraufbereitung. Erstellung eines Stromverbrauchsprofil Da es sich um einen Neubau handelt, lag kein Stromverbrauchsprofil vor. Um die Eigenverbrauchsanlage dennoch möglichst genau auf den Bedarf abstimmen zu können, erfassten die Mitarbeiter von Energietechnik Stuhlenmiller im Vorfeld alle Betriebsabläufe. Auf der Grundlage von Leis­tungs­aufnahme, Betriebsdauer und Betriebszeit aller relevanten Einzelverbraucher konnte ein genaues Lastprofil erstellt werden. Die Basis dafür bildete der tägliche Trainingsablauf der Turnierpferde. So benutzen beispielsweise alle zwölf Tiere täglich mindestens 15 min das Laufband mit einer Leistungsaufnahme von 2500 W und verbringen jeden Tag nach dem Trainingsritt in der Reithalle 15 min im Solarium mit einer Leistungsaufnahme von 8000 W. Der prognostizierte Strombedarf liegt bei rund 27 500 kWh/a. Die voraussichtliche Eigenverbrauchsquote beträgt rund 27 %, der Autarkiegrad 31 %. Begleitung im ersten...

mehr
Idylle mit grünem Energiekonzept

Therapiezentrum in Augsburg

Sehr ländlich mutet es am Ziegelhof an, der nur fünf Minuten vom Stadtrand Augsburgs entfernt liegt. Umgeben von Bäumen liegt das neue Therapiezentrum...

mehr
Vorrausetzungen bei der Kälteanwendung

Adsorptionskältemaschinen

Neben den Eigenschaften der Wärmequelle sind vor allem auch die Vorrausetzungen bei der Kälteanwendung für die Verwendung einer...

mehr
„Ecodesign“-Broschüre

Antriebstechnik

Danfoss präsentiert eine Broschüre, die Grund­lagen und Hintergründe der EN 50598 beschreibt. Die In­for­mationsschrift gibt Erläuterungen zu...

mehr
Katalog mit Praxistipps

Flächentemperierung

Aktuell gültige Normen und Be­­rech­nungswerte, Tipps zur Flächen- und Materialberechnung, Anwendungsbeispiele und konkrete Verlegehinweise führen als...

mehr
Lösungsbroschüre

Präsenz- und Bewegungsmelder

Die Theben AG hat eine große Bandbreite an Anwendungsbeispielen ihrer Präsenz- und Bewegungsmelder in einer Lösungsbroschüre zusammengefasst. Planer...

mehr
Intersolar Europe und ees Europe

Solare Verbundmesse

Der PV-Markt als Teil des Strommarktes ist nur eine Seite der Medaille, die auf der Fachmesse Intersolar Europe 2015 betrachtet werden wird. Im Rahmen...

mehr
Motel One Group auf ISH ausgezeichnet

Erster DFLW-Trinkwasser-Award

Im Rahmen der Fachmesse ISH  2015 verlieh der Deutsche Fachverband für Luft- und Wasserhygiene e.V. (DFLW) den Award im Bereich „Trinkwasser“ für das...

mehr
Auf Effizienz getrimmte Technik

Das Leica-Gebäude in Wetzlar

Die Marke Leica genießt bei Fotografen in aller Welt einen besonderen Ruf. Anlässlich der Feiern zu „100 Jahre Leica Fotografie“ wurde am Stammsitz...

mehr

BTGA

Bericht aus Berlin

Bundestag und Bundesrat haben dem von der Bundesregierung eingebrachten Entwurf eines Gesetzes zur Teilumsetzung der Energieeffizienzrichtlinie...

mehr

Produkte

3-Wege-Armatur

Zweierlei Trinkwasser

Die „Permaquell“-Armatur mit separaten Leitungen für behandeltes Wasser und normales Leitungswasser lässt sich zweifach regeln. Über den rechten...

mehr
Dichtschließende Ventile

2- und 3-Wege-Kugelhahn

Das Spektrum dichtschließender Ventile der Produktfamilie „Belimo ZoneTight“ wird erweitert. Als dichtschließender 2-Weg-Regelkugelhahn hat sich das...

mehr
Regeln bei jedem Druck

Dynamisch abgleichen

Den dynamischen Abgleich und eine kontinuierliche Steuerung der thermischen Lasten kombiniert das Regelventil der Serie 145 von Caleffi. Die Armatur...

mehr
Für die Fußbodentemperierung

Komfortregler

Mit einer Wochenprogrammuhr und der individuell menügeführten Programmierung, die nach persönlichen Nutzungsgewohnheiten und Bedürfnissen belegt...

mehr
Integration in die Gebäudeautomation

Panel-PC steuert Stellantrieb

Mit der PC- und Ethernet-ba­sier­ten Steuerungstechnik bietet Beckhoff eine einheitliche Hard- und Softwareplattform für die Gebäudeautomation...

mehr
Von der Lichtsteuerung zur Raumautomation

DALI-Switch

Esylux bietet mit dem DALI-Switch eine Möglichkeit, eine präsenzabhängige DALI-Anlage von einer reinen Beleuchtungs-Steuerung in ein...

mehr
Ersparnisse aus der Luft

Einsparpotentiale bei RLT-Anlagen

Die raumlufttechnische Versorgung eines Gebäudes kann über viele verschiedene Varian­ten einer Lüftungsanlage sichergestellt werden. Während früher...

mehr
Webbasierte Systeme

Fernwartung von HLK-Anlagen

Siemens stellt zwei webbasierte Systeme für die Fernwartung von HLK-Anlagen vo:r „Climatix IC“ und „Synco IC“. Beide Systeme erfassen kontinuierlich...

mehr
Ohne Kabel und Batterie

Heizkörperstellantrieb

Zur ISH wurde der energieautarke Heizkörperstellantrieb „iTRV“ von Micropelt vorgestellt. Mit der kabel- und batterielosen Technik sind Sanierung und...

mehr
Bidirektionale Kommunikation

Steuerbox im „Smart Grid“

Im Aufbau eines „Smart Grids“ bedarf es neben Messanwendungen zusätzlicher Steuerungs- und Regelungstechnik. Für diese Funktionalitäten sollen im...

mehr
Mit erweiterten Funktionen

„Live“-Daten aus dem System

Das Resol-Internetportal „VBus.net“ ist mit erweiterten Funktionen online. Neben dem praktischen „Dashboard“ – einer personalisierten Startseite, die...

mehr
Lichtmanagementsystem

Biodynamisches Licht im Büro

Das Lichtmanagementsystem „Pulse VTL“ von Waldmann imitiert den dynamischen Tageslichtverlauf und holt so das natürliche Lichterlebnis und dessen...

mehr
Volumenstrombegrenzer

Vollständig gekapselt

Einen mechanisch selbsttätigen Regler für die Konstanthaltung von Volumenströmen in RLT-Anlagen stellte die Wildeboer Bauteile GmbH mit dem...

mehr
Bedienung per Touchdisplay

E-Durchlauferhitzer

Der E-Durchlauferhitzer „DSX Touch“ bietet eine Bedienung per Touchdisplay und eine transparente Verbrauchs­erfassung. Über das frontbündig...

mehr
Inline-Pumpe

Effizienter Trockenläufer

Trockenläuferpumpen der Baureihe TPE (Inline-Pumpen) sind für den Einsatz in Umwälzanlagen mit konstantem oder schwach variablem Förderstrom...

mehr
Für barrierefreie Badezimmer

Membranpumpe

Gang-Way bietet mit dem Sanftläufer-System eine Membran­pumpe an für die Entwässerung bodenebener Duschen. Das ist interessant für Bestandsbau­ten, in...

mehr
Mit komfortabler Bedienung

Hygienespülung

Im Laufe eines Gebäudelebens ändert sich die Nutzungsart oder das Verhalten der Gebäudenutzer. Die tatsächlichen Entnahmehäufigkeiten und -volumina...

mehr
Grafisch unterstützt

Trinkwasseranlagen auslegen

Mit „Wasser“ stellt Hottgenroth / ETU Software eine Software zur Auslegung und Berechnung von Trinkwasseranlagen zur Verfügung. Neben Kalt- und...

mehr
Mit ein oder zwei Pumpen

Druckerhöhungsanlage

Die Kompaktdruckerhöhungsanlage GTB eignet sich besonders für die Trink- und Brauch­wasser­versorgung sowie zur Druckerhöhung in der Haus- und...

mehr
Schnelle und sichere Einstellung

Hocheffizienzpumpen

Die KSB AG hat die jüngsten Generationen ihrer hocheffizienten Umwälzpumpen der Baureihen „Calio S“ und „Calio Therm S“ vorgestellt. Alle Pumpen...

mehr
Für Aufstockelemente

PUR-Dämmkörperblock

Der 500 x 500 mm große und 100 mm hohe Dämmkörper spart Arbeitszeit und Nerven. Sein Profilkranz ist millimetergenau für die Aufnahme der...

mehr

Bauanalyse

Fachbeiträge

Technik

Studium & Karriere

Recht & Beruf