Betriebsorganisation

Ausgabe 2022-05

Erfolgreiche Unternehmensnachfolge

Gute und rechtzeitige Vorbereitung ist wichtig

„Für Betriebe, in denen kein Familienmitglied für die Nachfolge zur Verfügung steht, ist eine Stilllegung wahrscheinlicher“, heißt es in einer Studie des Instituts für Mittelstandsforschung (IfM) in...

mehr
Ausgabe 2022-04

Wie gelingt hybrides Arbeiten?

Vorteile und Herausforderungen

Es gibt gute Argumente für hybrides Arbeiten, doch zugleich fordert diese Mischform aus Homeoffice sowie Büropräsenz Veränderungen und neue Fähigkeiten sowohl von Unternehmen als auch ihren...

mehr

Fördermittel zur Digitalisierung für KMU

Programm des BMWK

Wer Prozesse digitalisiert, wird produktiver und wettbewerbsfähiger. Damit die Digitalisierung in kleinen und mittelständischen Betrieben nicht am Finanziellen scheitert, fördert das Bundesministerium...

mehr

Wie gelingt hybrides Arbeiten?

Das Komptenzzentrum Fachkräftesicherung (KOFA) hat Empfehlungen zur erfolgreichen Umsetzung des neuen Arbeitsmodells zusammengestellt.

Kein reines Homeoffice, kein reines Büro: Hybrides Arbeiten ist eine Mischform. Das Verhältnis zwischen Home-Office und Büroarbeitszeiten kann dabei durch allgemeine Regelungen für alle Mitarbeiter...

mehr
Ausgabe 2022-03 tab intern

Auf Wiedersehen

Nach mehr als 24 Jahren im Redaktionsteam der „tab – Das Fachmedium der TGA-Branche“, die anfangs noch „TAB – Technik am Bau“ hieß, kommt die Zeit, mich einer neuen beruflichen Herausforderung zu...

mehr

Digitale Fachkräftegewinnung

Unbesetzte Stellen sind aktuell eine zentrale Herausforderung für viele Betriebe und Architektur- sowie Ingenieurbüros. Neben dem Fachkräftemangel können die von Unternehmen zur Personalbeschaffung...

mehr
Ausgabe 2022-1-2

Stress und Erkrankungen im Homeoffice vorbeugen

Interview

Das vermehrte Arbeiten im Homeoffice erhöht das Risiko, dass Mitarbeiter langfristig erkranken. Die tab-Redaktion hat mit der Unternehmensberaterin Sabine Machwürth über Gesundheitsprävention am Arbeitsplatz gesprochen.

mehr
Ausgabe 2021-09 Zeit für Veränderungen

Neues zum Klima und zur Redaktionsarbeit

Dass der Klimawandel zum großen Teil auf das menschliche Verhalten zurückzuführen ist, das ist schon lange im Gespräch und nun einmal mehr offiziell erfasst: Der jüngst veröffentlichte Bericht des Weltklimarates – kurz IPCC – stellte Anfang August fest, dass sich der Einfluss des Menschen auf das Klima mittlerweile deutlich nachweisen lässt und dies konkrete Auswirkungen auf Wetterextreme in allen Regionen der Welt hat.

mehr
Ausgabe 2021-09 tab intern

In neuen Räumlichkeiten

Der Bauverlag mit seinen 18 Fachpublikationen im Bauwesen – darunter die „tab – Das Fachmedium der TGA-Branche“ – ist im Juli 2021 umgezogen. In einem Neubau in der Gütersloher Innenstadt in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof werden künftig die Inhalte und Fachinformationen für die Printmagazine, Newsletter und Online-Auftritte erstellt.

mehr

Bauverlag + Strobel Media Group

Starke Kompetenzen in den Redaktionen

In den TGA-Redaktionen des Bauverlags sind nach dem Ausscheiden von Christoph Brauneis, Chefredakteur der Zeitschriften SHK Profi, KKA Kälte Klima Aktuell, tab – Das Fachmedium der TGA-Branche, BS...

mehr