Elektromobilität als strategische Wachstumssäule

Elexon wird Teil von Varo Energy

Das Unternehmen elexon hat sich auf den Bereich der Ladeinfrastruktur spezialisiert und installiert jährlich ca. 8.000 AC- und CD-Ladepunkte in Europa.
Bild: elexon

Das Unternehmen elexon hat sich auf den Bereich der Ladeinfrastruktur spezialisiert und installiert jährlich ca. 8.000 AC- und CD-Ladepunkte in Europa.
Bild: elexon
Varo Energy hat mit 100 % Anteilen die Firma Elexon, Full-Service-Anbieter von Ladeinfrastrukturen, erworben. Die Übernahme sei Teil der Transformationsstrategie von Varo, was das Wachstum im Bereich der E-Mobilität einschließt, heißt es von den Unternehmen. Als Teil der Varo-Gruppe kann elexon das bestehende Geschäft der E-Mobilität sowie die operativen Möglichkeiten auf mehreren europäischen Märkten nutzen. Die Vereinbarung unterliegt aktuell der Fusionskontrolle durch das Bundeskartellamt.

Marcus Scholz, Geschäftsführer der elexon GmbH.
Bild: elexon

Marcus Scholz, Geschäftsführer der elexon GmbH.
Bild: elexon
„Wir freuen uns sehr, mit Varo einen starken Partner an der Seite zu haben, der glaubhaft und entschlossen die Transformation der Energiewirtschaft mitgestaltet“, sagt Marcus Scholz, Geschäftsführer der Elexon GmbH. „Unser Ziel ist es, mit dem Ausbau unserer Leistungen, durch die hohe Qualität unserer Services sowie mit unseren auf Respekt und Nachhaltigkeit basierenden Werten zu einem der führenden Partner für den Aufbau von Ladeinfrastruktur in ganz Europa zu werden“, so Scholz weiter.

Die Investition von Varo Energy ist Teil ihrer Transformationsstrategie, für die das Unternehmen insgesamt 3,5 Mrd. US-Dollar ausgibt. Eine der strategischen Wachstumssäulen betrifft die Elektromobilität, für die Elexon übernommen wurde. Mit mehr als 70 Mitarbeitenden installiert der Full-Service-Anbieter von Ladeinfrastrukturen jährlich ca. 8.000 AC- und CD-Ladepunkte in Europa. End-to-End-Lösungen, welche die Installation der Ladeinfrastruktur bis zur Bezahlung und dem Management reicht, sollen das Geschäftsfeld von Varo erweitern.

Thematisch passende Artikel:

Elektromobilität: Whitepaper zur Ladeinfrastruktur im Mehrparteienhaus

Besonderheiten bei einer Wohnungseigentümergemeinschaft

Das IGT (Institut für Gebäudetechnologie GmbH) widmet sich dem aktuellen Themengebiet „Elektromobilität – Ladeinfrastruktur in der WEG“ umfassend in einem Whitepaper. Insbesondere im...

mehr
04/2021

Ladeinfrastruktur

Von A wie Anmeldung bis Z wie Zuschuss

Aufgrund hoher technischer Anforderungen sowie rechtlicher Hürden zögern viele Eigentümer, Mieter und Vermieter aktuell allerdings noch häufig mit Investitionen in Ladeinfrastruktur. Doch auch...

mehr

Webinar zu Planungsaspekten der Ladeinfrastruktur für E-Mobilität

Kostenlose einstündige Seminare an zwei Terminen

Das Whitepaper „Ladeinfrastruktur für E-Mobilität in der Wohnungseigen-tümergemeinschaft (WEG)“ des IGT (Institut für Gebäudetechnologie GmbH) führt alle wesentlichen Fragestellungen auf und...

mehr
7-8/2023

Lastmanagement optimiert Verbrauch der Ladeinfrastruktur

Vorteile durch vorausschauende Planung

tab: Warum ist das Lastmanagement so ein wichtiges Thema beim Bau und Betrieb von E-Ladestationen in gewerblich oder industriell genutzten Gebäuden? Ebad Ali Qureshi: Einfach gesagt optimiert das...

mehr
7-8/2022

E-Ladetechnik bietet viele Variablen

Anforderungen für die Planung und Ausführung von E-Ladeinfrastruktur

Bei Bestandsbauten sollte im ersten Schritt eine Vor-Ort-Begehung stattfinden. Bei diesem Termin muss der Bedarf des Kunden mit der Standortrealität in Bezug auf die Möglichkeiten des...

mehr