VdS-Fachtagung „Brandschutz in elektrischen Anlagen“

Informationen zur Schadenprävention

Elektrische Geräte und Anlagen sind nach wie vor die häufigsten Verursacher von Bränden: Fast jeder dritte Brand in Deutschland im Jahr 2021 konnte auf Elektrizität zurückgeführt werden (Quelle: IFS – Institut für Schadenverhütung und Schadenforschung der öffentlichen Versicherer e.V.). Gründe sind u.a. Mängel bei der Planung, der Errichtung, dem Betrieb und der Instandhaltung der technischen Einrichtungen.

Elektrische Anlage Elektrische Einrichtungen verursachen ein Drittel der Brände in Deutschland. In der Fachtagung „Brandschutz in elektrischen Anlagen“ gibt es aktuelles Wissen zu Hintergründen und Prävention.
Bild: jarmoluc @Pixabay

Elektrische Einrichtungen verursachen ein Drittel der Brände in Deutschland. In der Fachtagung „Brandschutz in elektrischen Anlagen“ gibt es aktuelles Wissen zu Hintergründen und Prävention.
Bild: jarmoluc @Pixabay
Die VdS-Fachtagung „Brandschutz in elektrischen Anlagen“ vermittelt am 9. November 2022 fundiertes, aktuelles Fachwissen zu diesem Thema. Sie informiert über aktuelle Schadenanalysen und Ursachenermittlungen und über Möglichkeiten der Schadenprävention. Darüber hinaus werden neue technische Entwicklungen sowie Änderungen in relevanten Normen und Vorschriften vorgestellt. Unter andere stehen die Themen „Fehlerstromanalyse“, „Brandschutzsystem für stationäre LiIonen-Batteriespeicher“ und „Die 10 Gebote der Elektrotechnik“ auf dem Programm.

Die Tagung richtet sich an Elektro-Ingenieure und -Sachverständige, Ingenieure für Technische Gebäudeausrüstung und Gebäudeautomatisierung, Elektro-Installateure und Dienstleister zum Prüfen elektrischer Anlagen, Prüf- und Zertifizierungsinstitute, Dienstleister im Bereich Arbeits- und Brandschutz, Versicherer, Genehmigungs- und Überwachungsbehörden sowie an Werk- und Berufsfeuerwehren.

Weitere Informationen zur VdS-Fachtagung und das vollständige Programm gibt es unter vds.de/ft-ela.


Thematisch passende Artikel:

Fachtagung zum Brand- und Arbeitsschutz bei Lithium-Batterien

Teilnahme in Präsenz und online möglich

Brand- und Arbeitsschützer kommen um das Thema Lithium-Batterien bzw. Lithium-Ionen-Akkus nicht mehr herum. Die Batterien finden sich heute überall, in mobilen Geräten ebenso wie in stationären...

mehr

Planerforum auf der „Elektrotechnik 2011“

Vortragsreihe im Rahmen der Dortmunder Fachmesse

Vom 14. bis 17. September findet in den Westfalenhallen Dortmund wieder die Regionalfachmesse für Elektrotechnik und Industrieelektronik statt. Die Initiative ELEKTRO+ (www.elektro-plus.com) bietet...

mehr
Aktuelles zum vorbeugenden Brandschutz

VdS-BrandSchutzTage 2018

Fachtagungen zum baulichen Brandschutz Zwei der insgesamt sieben im Rahmen der VdS-BrandSchutzTage angebotenen Fachtagungen widmen sich auch in diesem Jahr explizit dem Baulichen Brandschutz: In der...

mehr

VDS-Sicherheitsfachtagung bietet Fachwissen und Austausch

Teilnehmer können vor Ort dabei sein oder im Livestream

Die VDS-Fachtagung „Sicherheitsfachtagung – Sicherheit für Privat, Gewerbe und Industrie “ (ehemals „Einbruchdiebstahlschutz“) findet dieses Jahr am 1. und 2. Juni 2022 im Marriott Hotel in...

mehr
09/2019 Fachmesse, Themenforen und Fachtagungen

8. VdS-BrandSchutzTage

Am 4. und 5. Dezember 2019 wird die Koelnmesse wieder zum Treffpunkt für Brandschutz- und Sicherheitsexperten. Die VdS-BrandSchutzTage (www.vds-brandschutztage.de) bieten auch in diesem Jahr eine...

mehr