Akustik / Dämmung / Fördertechnik/Befestigung

Ausgabe 2019-12 Lärmemissionen einen Dämpfer verpassen

Abgasschalldämpfer

Mittel- und hochfrequente Geräusche von Brennwertkesseln und Ventilatoren oder tieffrequentes Brummen von BHKW können auf Menschen in der Umgebung störend wirken. Hier helfen schalltechnische Lösungen...

mehr
Ausgabe 2019-10 Drei Funktionslagen

Fußbodenaufbau

Fußbodenaufbauten mit Flächenheizung bestehen in der Regel aus drei Funktionslagen, deren Verlegung zeitintensiv und aufwendig ist: eine Trittschalldämmung aus Mineralwolle, eine Abdichtung mit...

mehr
Ausgabe 2019-10 Für Flachdachinstallationen

Flexibles Montagesystem

Eine geprüfte Trittschallminderung und kostenlos bereitgestellte BIM-Daten sind neue Vorzüge des Walraven-Montagesystems „BIS Yeti“ zur Aufständerung von Flach­dach­instal­la­tio­nen auf flachen und...

mehr
Ausgabe 2019-10 Schwere Lasten leicht fixiert

Schienensystem

Zur Befestigung mittelschwerer bis schwerer Leitungsanlagen, z.B. in Industriebauten oder bei Infrastrukturprojekten, eignet sich das „FUS“ (fischer universelle Schienensystem) besonders gut. Das...

mehr
Ausgabe 2019-10 Zur Sicherheit von Aufzügen

Gefährdungsbeurteilungen nach BetrSichV sowie EN 81-80

tab: Vor dem Betreiben stehen Planung und Einbau. Was sollten Fachingenieure bei der Planung von Aufzugsanlagen konkret beachten? Joerg Lassen: Bei der Planung von Aufzugsanlagen gibt es vier wichtige...

mehr
Ausgabe 2019-10

Die Dämmung – besser als ihr Ruf

Vorschriften, Planung und Ausführung

Brandbeschleuniger, Brutstätte, Schimmelverursacher: Der Dämmung wird vieles angehängt. Doch in den wenigsten Fällen kann sie etwas dafür. Meist liegt es an schlechter Verarbeitung oder falscher Planung.

mehr

Strategische Zusammenarbeit zwischen Otis und Max Bögl

Vorfertigung von Aufzügen im Werk

Otis und Max Bögl gehen eine strategische Zusammenarbeit ein. Der Aufzugs- und Fahrtreppenhersteller und das deutsche Bauindustrie-Unternehmen schaffen mit dieser Kooperation ein Geschäftsmodell, über...

mehr
Ausgabe 2019-09

Akustik-Software

Bauteile und Räume akustisch optimieren

Räume oder Bauteile lassen sich mit Software nicht nur optimieren, sondern auch deren akustische Wirkung simulieren. Einen Überblick über Werkzeuge, Möglichkeiten und Vorteile, aber auch Grenzen der PC-gestützten Akustikplanung gibt dieser Beitrag.

mehr

VDI 2055 Blatt 1

Wärme- und Kältedämmungen in betriebstechnischen Anlagen

Die Richtlinie VDI 2055 Blatt 1 legt Berechnungsverfahren zur Bestimmung von Wärme- und Wasserdampfdiffusionsströmungen in Dämmstoffen sowie von Dämmschichtdicken nach technischen Gesichtspunkten...

mehr
Ausgabe 2019-7-8

Schall im BIM

Vom Schallleistungspegel bis zur BIM-Integration

Der Planung der TGA kommt aufgrund neuer gesetzlicher Rahmenbedingungen und kürzer werdender Innovationszyklen immer größere Bedeutung zu. Heute macht die TGA ca. 50 % der Baukosten aus. Schalltechnisch problematisch ist dabei besonders die innerstädtische Nachverdichtung mit den resultierenden kurzen Abständen zwischen TGA-Schallquellen und dem nächstgelegenen Immissionsort.

mehr