Für die Klimatisierung von Technikräumen

Redundanzmodul

Die Betriebssicherheit von Technikräumen mit Servern oder anderen temperaturempfindlichen Geräten wird in der Regel durch eine redundante Ausführung der Klimatechnik unterstützt. Ein solches System funktioniert aber nur dann gut, wenn die Regelung entsprechend ausgelegt ist. An dieser Stelle kommt das Redundanzmodul aus dem Hause Remko ins Spiel.

Es gewährleistet eine Raumtemperaturüberwachung mit einem externen poten­tial­freien Kontakt. Im Falle einer Störung lassen sich bis zu drei Klimageräte ansteuern. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, bei einem Temperaturanstieg weitere Geräte automatisch zuzuschalten. Das Redundanzmodul verfügt außerdem über eine Laufzeiten-Ausgleichsfunktion.

Eingesetzt wird das Modul in allen Klimaanlagen mit externem Start-/Stoppkontakt bzw. externem Freigabekontakt. Der Anschluss erfolgt schnell und einfach mittels Plug and Play.

Remko GmbH & Co. KG

32791 Lage

+49 5232 606-0

www.remko.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-7-8

Wärmepumpen-Pakete

Ob Heizen, Kühlen, Warmwasser oder Solaranbindung – für jeden Bedarf hat Remko (www.remko.de) ein passend abgestimmtes Wärmepumpenpaket geschnürt. Zudem bietet der Hersteller seine...

mehr
Ausgabe 2014-10 In Split-Ausführung mit Inverter-Technologie

Lokales Raumklimagerät

In Split-Ausführung besteht das „RKL 491 DC“ aus zwei Ein­hei­ten: dem Außenteil mit der Verflüssigungseinheit sowie dem Innen­gerät mit der Verdichter-/Ver­dampfereinheit. Beide...

mehr
Ausgabe 2012-12 Für große Hallen

Warmluft-Heizsystem

Die Wärmeversorgung in Gewer­beräumen, Supermärkten oder Lagerhallen gestaltet sich häufig aufwendig und kostenintensiv. Dass dies jedoch nicht die Regel sein muss, zeigt der Klima- und...

mehr
Ausgabe 2010-11

Ausfallsicheres Gebäudemanagement

Die „Neutrino-GLT“ von Kie­back &Peter übernimmt zuverläs­sig und sicher das Gebäude­ma­nage­ment für komplexe Gebäudeautomationssysteme. In Gebäuden und Anlagen, in denen die Funktionen...

mehr
Ausgabe 2013-7-8 Wärmepumpenregler

Kooperationsprodukt

Die Wärmepumpengeneration „Smart-WP“ von Remko wurde im Zuge einer Kooperation mit Schüco-Regelungstechnik ausgestattet. Für eine erfolgrei­che Weiterentwicklung und den Vertrieb dieser...

mehr