Systemair unterstützt Menschen in der Ukraine

Unternehmen spendet Geld und organisiert Hilfstransport

Mit einer Spende in Höhe von 100.000 € von der gesamten Systemair-Gruppe und einer Spendenaktion der Systemair GmbH mit dazugehörigem Hilfstransport an die Grenze zur Ukraine zeigt sowohl die Geschäftsführung als auch die Belegschaft Solidarität  mit dem osteuropäischen Land. „Systemair liegt es am Herzen, den Menschen in der Ukraine sowie den Geflüchteten mit Sachspenden zu helfen. Lasst uns gemeinsam ein Zeichen der Solidarität setzen und die Menschen vor Ort unterstützen“, rief der Geschäftsführer Stefan Fischer die Mitarbeiter zur Aktion auf, an der sich auch externe Spender  beteiligen durften.


Bild: Systemair

Bild: Systemair
Im Wareneingang des Herstellers für Lüftungs- und Klimatechnik bildete sich schnell ein beträchtlicher Haufen an Kartons und Paletten voller Hilfsgüter. Freiwillige Helfer sortierten und verpackten alle Spenden, sodass der Transport Mitte März das Werk verlassen konnte. Da das Unternehmen durch die Niederlassung in Polen die nötigen Infrastrukturen und Kontakte hat, können sich alle Beteiligten sicher sein, dass auch alle Sachspenden dort ankommen, wo sie benötigt werden.

Thematisch passende Artikel:

12/2021

ITGA Nord spendet für Flut-Hilfe

Die Mitgliederversammlung des Industrieverbands Technische Gebäudeausrüstung und Energietechnik Nord (ITGA Nord e.V.) beschloss Ende Oktober 2021 in Hamburg, dass der Verband 5.000 Euro für Hilfe...

mehr

Wilo spendet Pumpen für Hochwasserregionen

Unbürokratische Unterstützung der Hilfskräfte

Die Lage in den Überschwemmungsgebieten in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz bleibt vielerorts angespannt. Viele Betroffene stehen nach den verheerenden Fluten vor den Trümmern ihrer Existenz....

mehr

Stefan Fischer in Systemair-Geschäftsführung

Aufteilung der Aufgaben

Zum 1. Februar 2018 wurde Stefan Fischer in die Geschäftsführung der Systemair GmbH berufen. Gemeinsam mit Kurt Maurer und Roland Kasper, die das Unternehmen bisher vertraten, wird er zukünftig die...

mehr

Daikin Europe spendet für humanitäre Hilfe in der ukrainischen Flüchtlingskrise

Konzern hat weltweit mehr als 1.000 ukrainische Mitarbeiter

Im Namen der Unternehmensgruppe hat Daikin Europe kürzlich beschlossen, 1 Mio. Euro an das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) zu spenden, das den Menschen in der Ukraine Schutz und...

mehr

Systemair knackt Umsatzmarke von 100 Mio. €

Steigerung des Gesamtumsatzes um 8,24 %

Erstmalig in der Firmengeschichte der Systemair GmbH konnte im Geschäftsjahr 2017/2018 die 100 Mio. € Marke geknackt werden. Die Systemair GmbH erwirtschaftete einen Gesamtumsatz in Höhe von 106,4...

mehr