Leuchtturmprojekt „Zukunftshaus“

Altbau wird Plus-Energiehaus

Mit über 125 Einzelprojekten verfolgt die InnovationCity Ruhr das Ziel, einen klima­gerechten Stadtumbau bei gleichzeitiger Sicherung des Industriestandorts in Bottrop voranzutreiben. Konkret sollen dazu die CO2-Emissionen halbiert und die Lebensqualität gesteigert werden. Eines dieser Projekte ist das RWE-Zukunftshaus – eine Bestands­immobilie aus den 1960er Jahren, die zu einem Plus-Energie-Haus saniert wurde und somit mehr Energie erzeugt, als die Nutzer im Gebäude verbrauchen.

Im März 2012 startete InnovationCity Ruhr mit dem Projekt ‚Zukunftshaus‘. Das Ziel: Altbauten verschiedener Kategorien zum Plus-Energiehaus zu sanieren. Burkhard Drescher, Geschäftsführer Innovation City Management GmbH: „Mit den Zukunftshäusern Plus zeigen wir zusammen mit unseren en­gagierten Wirtschaftspartnern, was im Bereich der ener­ge­ti­schen Gebäudesanierung aktuell technisch möglich ist. Diese Leuchtturmprojekte sind bei­spiel­haft dafür, wie ein klimagerechter Stadtumbau mit einer dezentralen Energieerzeugung umgesetzt werden kann.“

90 % Energieeinsparung

In Zusammenarbeit mit...

Thematisch passende Artikel:

10 Jahre Deutscher Planertag

Daikin lädt nach Köln

Bereits zum 10. Mal lädt Daikin Planer und Architekten zum Deutschen Planertag ein. Unter dem Motto „X.ENDE.NEU!“ findet die erfolgreiche Informationsveranstaltung am 15. und 16. Mai 2014 in Köln...

mehr
Ausgabe 2012-01 Gebäudetechnik und die Plusenergiebauweise

eBook „Unser Energiehaus“

Häuser, die mehr Ener­gie er­zeu­gen als sie verbrauchen? Der Frei­burger Solar­architekt Rolf Disch gilt als Pionier dieser neuen Bauweise. In seiner Heimat­stadt im Breisgau hat sich bereits...

mehr

„100-KWK-Anlagen“ in Bottrop

Forschungsprojekt startet

Mit Hilfe der Initiative „InnovationCity Ruhr | Modellstadt Bottrop“ soll die nordrhein-westfälische Großstadt zum Vorreiter beim Einsatz neuartiger Heiztechnologien werden. Für ein...

mehr
Ausgabe 2011-10 Wärmerückgewinnung und Abwärmenutzung

Betrieb von Kälteanlagen

Neben dem Ziel, ei­nen re­du­zier­ten CO2-Aus­stoß zu rea­li­sie­ren, wer­den die Be­trei­ber von Käl­te­an­la­gen be­son­ders durch stei­gende Ener­gie­preise zur...

mehr
Ausgabe 2015-03 Kälteanlagen

Effizienter Betrieb

In Deutschland entfällt etwa 16?% der verbrauchten Elektro­ener­gie auf die Kältetech- nik. Wie kann der Ener­gieverbrauch in Kälte­anlagen gesenkt werden und wie kann die Wärmerückgewinnung...

mehr