Gebäudetechnik und die Plusenergiebauweise

eBook „Unser Energiehaus“

Häuser, die mehr Ener­gie er­zeu­gen als sie verbrauchen? Der Frei­burger Solar­architekt Rolf Disch gilt als Pionier dieser neuen Bauweise. In seiner Heimat­stadt im Breisgau hat sich bereits eine ganze Wohnsiedlung mit einem angeschlossenen Gewer­be­kom­plex als vorbildliches Energie- und Klima­projekt bewährt. „Tatsächlich kann heute jeder Neubau und fast jedes Be­standsge­bäu­de in ein Plus­ener­gie­haus verwandelt werden – gleich, ob Wohn­haus oder Ge­wer­be­ge­bäu­de“, be­stätigt der Fach­jour­na­list Uwe Herzog. Das Zeitalter eines res­sour­censparenden, um­welt­freund­lichen und gesun­den Woh­nens und Arbeitens habe längst begonnen. In seinem neuen eBook „Unser Energiehaus“ (Kindle Edition, www.unser-energiehaus.de) berichtet der Kölner Autor praxisnah darüber …

wie man mit nur 30 € pro Monat ein ganzes Haus beheizen kann,
wie Sonne, Luft, Wasser und Erde optimal für die Energieversorgung genutzt werden können,
wie man im Sommer sein Haus ganz einfach für „lau“ kühlen kann,
wie wichtig eine gute Dämmung ist und warum man beim Einbau darauf achten sollte, dass die verwende­ten Materialien keine Umweltgifte enthalten,
welche Rolle eine gute Belüftung spielt und wie automatische Wohnraumbelüftung mit Wärmerückgewinnung in der Praxis funktioniert,
mit welchen Komponenten ein Haus zum Energiehaus wird, das mehr Energie erzeugt, als es verbraucht.

Weitere Infos: www.unser-energiehaus.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-04

Neuer BHKS-Almanach 2009 stößt anlässlich der ISH auf großes Interesse

Der BHKS-Almanach hat sich zu einem respektierten und beliebten Publikationsinstrument der Branche Gebäudetechnik ent­wickelt. Auf Messen, zu besonderen Anlässen oder zur Kun­den­akquisi­tion...

mehr
Ausgabe 2013-03 BTGA-Forum für Immobilien, Energie und Technik

Impulse für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit im Nichtwohnbereich auf der ISH

Während der ISH präsentiert der BTGA e.V. erstmals sein neues Konferenz- und Ausstellungsfo­rum rund um Immobilien, Ener­gie und Technik (12. bis 16. März 2013, Frankfurt am Main, Stand 11.V...

mehr
Ausgabe 2013-09 Grundlagen und Lösungsansätze

Nullemissionsgebäude

Nullemissionsgebäude oder Energie erzeugende Gebäude stellen die zu ihrem Betrieb benötigte Ener­gie zum Teil oder zur Gänze selbst her. Um die dafür benötigte Energie zu quantifizie­ren,...

mehr
Ausgabe 2012-12

Zentral oder dezentral?

Diese Energiewende muss Bestand haben

Energiewende ist eigentlich immer. Erst nutzte der Mensch Holz, um sein Lagerfeuer und später seinen kleinen Ofen und Herd zu befeuern. Dann wurden und werden nach und nach die fossilen...

mehr
Ausgabe 2011-03

Der EEBus – Ein Standard für eine optimierte Energieversorgung der Zukunft

Auf dem Kongress „Smart Watts – Smart Wheels“ war der EEBus, als eine aus dem „Smart Watts“-Projekt heraus entstandenen Idee eines der Themen für die Vernetzung von Stromverbrauchern im Sinne...

mehr