Erneuerung eines Studentenwohnheims

Gebäudetechnik und Dämmung im Zusammenspiel

Voranschreitender Klimawandel und steigende Energiepreise – nicht zuletzt deshalb steht die Bauwirtschaft vor großen Herausforderungen – muss der Bedarf an fossilen Brennstoffen drastisch reduziert werden, um die hohen CO2-Einsparziele von Bundes­regierung und EU bis 2020 zu erreichen. Eine wesentliche Maßnahme zur Umsetzung dieser Ziele ist die Verringerung des Heizwärmebedarfs von Wohn- und Bürogebäuden. Möglich wird das durch die entsprechende Dämmung und einer Erneuerung der Gebäudetechnik.

Das Studentenwerk Essen-Duisburg hatte im Rahmen des Konjunkturpaketes II finanzielle Zuwendungen in Höhe von knapp 15 Mio. € vom Land erhalten.

Die Umbauarbeiten am Studen­tenwohnheim in der Borbecker Veledastraße in Essen sind been­det und die ersten Studenten eingezogen. Eineinhalb Jahre dauerte die grundlegende Modernisierung des neun Etagen hohen Hauses. Borbecks Geschäftszentrum ist nur wenige Gehminuten vom Wohnheim entfernt. Bis zum Campus sind es etwa 5 km. Er ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar, die Fahrt dauert ca. 20 Minuten.

 

Bestand

Das Gebäude wurde Ende der 1970er...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Das Atlantic Congress Hotel Essen

Ein Messehotel der „4 Sterne Superior“-Kategorie

Architektur und Lage Der Hotelbau zeichnet sich durch ein modernes und designorientiertes Ambiente aus. Mit 248 Zimmern und Suiten sowie einer Konferenzfläche von 1200 m2 gehört das Haus mit zu den...

mehr
Ausgabe 2009-06

Die Vornormenreihe DIN V 18599 – Energetische Bewertung von Gebäuden – Teil 6

DIN V 18?599-6 legt ein Verfahren zur energetischen Bewertung von Wohnungslüftungs­anlagen mit und ohne Wärmerückgewin­nung sowie von Luftheizungsan­la­gen in den einzelnen zu be­wer­tenden...

mehr
Ausgabe 2011-10 Zur Innenaufstellung

Be- und Entlüftung

Die Merkmale der „Ther­moVent“-Serie von TLT lauten kom­pak­te Bauweise, war­tungs­freund­licher Be­trieb und hohe Effi­zienz, für Fälle rund um das Be- und Entlüf­ten. Die Lö­sung...

mehr
Ausgabe 2014-06 Mit Vereisungsschutz

Zentrale Lüftungsgeräte mit WRG

Die kompakten Lüftungsgeräte mit Wärmerückgewinnung (WRG) von Benzing ermöglichen eine kontrollierte Be- und Entlüftung für Luftmengen von 180 m³/h bis 5000 m³/h. Die...

mehr
Ausgabe 2015-01 Normengerechte Abwasserinstallation

Geberit-Abwasser-Fachforum

Der Aufgabenbereich der Ent­wäs­serung gehört zu den komplexesten Herausforderungen in der Sanitärplanung und -ins­tallation. Der Weg des Ab­was­sers führt durch die sicherheits­sensiblen...

mehr