Effiziente Energienutzung

Verbrauchszähler

Der Energieverbrauch in Gebäuden macht ein Drittel des gesamten Energieverbrauchs in der EU aus. Die EU-Richtlinie 2010/31/EU fordert eine Reduzierung des Energieverbrauchs und separate Abrechnung des Stromverbrauchs für Beleuchtung, Heizung, Klimaanlagen, Aufzüge usw. Die Erfassung des Stromverbrauches mit individuellen Zwischenzählern ist aber nicht nur eine gesetzliche Anforderung, sondern erlaubt gleichzeitig neue Ansätze in der Gebäudeverwaltung und regt dazu an, Energie effizienter zu nutzen.

Die „EQ“-Energieverbrauchszähler von ABB eignen sich als Zwischenzähler. Mit diesen Zwischenzählern können Eigentümer, Hausverwaltungen und Betreiber von Bürogebäuden den einzelnen Mietern ihren jeweiligen Verbrauch individuell in Rechnung stellen. Die drei entscheidenden Faktoren für die Verwendung von Energieverbrauchszwischenzählern sind dabei die Kostenzuordnung, die Reduzierung des Stromverbrauchs und die mögliche Optimierung der elektrotechnischen Infrastruktur. Alle „EQ“-Energieverbrauchszähler ABB sind bauartgeprüft gemäß MID. Die Energieverbrauchszähler bieten die technischen Voraussetzungen für die Integration in Echtzeitautomations- und Informationssysteme.

ABB Stotz-Kontakt GmbH,

69123 Heidelberg,

Tel.: 06221 7010,

E-Mail: ,

www.abb.de/knx

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2009-11-12

Drahtlose Verbrauchsmessung

LEM erweitert seine Wi-LEM-Familie (Wireless Local Energy Meter), um eine Fernmessung und Überwachung von Strom-, Wasser- und anderen Verbrauchszählern sowie der Temperatur und Feuchtigkeit zu...

mehr
Ausgabe 2010-03

Energiecontrolling und Lastmanagement

24. März 2010 Wuppertal Das Seminar vermittelt Wissen zum Thema Energiekosten senken durch die Reduzierung von Energieverbrauch und Strombezugsleistung. Dabei wird Energie als physikalische...

mehr
Ausgabe 2012-04 Für Badezimmer-Kleinventilatoren

EC-Motorenserie

Johnson Electric stellt eine Produktlinie energieeffizienter EC-Motoren (bürstenlos) für den Einsatz in Badezimmer-Kleinventilatoren vor. Diese neuen Motoren basieren auf bürstenloser...

mehr

Energieverbrauch in Mehrfamilienhäusern 2015

Techem-Kenndatenvergleich weist erhöhten Energieverbrauch aus

Eine Auswertung des Unternehmens Techem (www.techem.de) über den Energieverbrauch in deutschen Mehrfamilienhäusern für Heizung und Warmwasser zeigt: Rostock ist, wie auch schon 2013 und 2014,...

mehr

GFR nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert

Energiemanagement in Unternehmen

Als Unternehmen das sich mit seinem Produktangebot dem Thema Energieeinsparung verschrieben hat, geht die GFR Gesellschaft für Regelungstechnik und Energieeinsparung mbH (www.gfr.de) mit gutem...

mehr