Rettungspaket „Erneuerbare Energien“?!

Zukunftsthemen der Energieversorgung

Nach dem turbulenten Jahresende 2008, das von dem Problem „Finanzkrise“ dominiert wurde und deren Auswirkungen auch für das Jahr 2009 eine düstere Wirtschaftsprognose hervorruft, kam nach dem Jahreswechsel eine weitere Herausforderung auf die Bundesregierung zu. Wie bereits im Jahr 2006 entwickelte sich ein Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine zu einem ernsten Energiekonflikt, dessen Folgen auch in den EU-Staaten zu spüren war. Dies führt zu Überlegungen, auf andere Energieträger zu sehen, insbesondere Erneuerbare Energien.

In Deutschland wurden im Januar 2009 Rekordtemperaturen von bis zu -28 °C gemessen und machten deutlich, was ein Gaslieferstopp für die Bevölkerung und einige Industrie- und Wirtschaftsbereiche bedeuten würde. Eine Entwarnung der Energiekonzerne, dass in der Bundesrepublik genug unterirdische Erdgasreserven für mehrere Wochen mit winterlichen Temperaturen vorhanden sind, beruhigten zwar die Gemüter, verbesserte aber nichts an der Situation.

Die angespannte Lage machte deutlich, in welcher Abhängigkeit wir uns in der Energieversorgung zu anderen Staaten befinden. Allein aus Russland bezieht...

Thematisch passende Artikel:

Aus ForschungsVerbund Sonnenenergie wird ForschungsVerbund Erneuerbare Energien

Das Direktorium des ForschungsVerbundes Sonnenenergie (FVS) hat auf seiner Dezembersitzung 2008 in Freiburg beschlossen, den Verbund zukünftig als ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) zu...

mehr

Marktanreizprogramm für Erneuerbare Energien genehmigt

Der Weg zur Förderung für die Wärmegewinnung aus Erneuerbaren Energien ist frei. Mit der Öffnung des aktuellen KfW-Programms Erneuerbare Energien, für das ab dem 1. September 2008 Anträge...

mehr

100 % Strom aus erneuerbaren Energien laut VDI nicht machbar

Eine 100 %-ige Stromversorgung mit erneuerbaren Energien bis zum Jahr 2050 ist nach Meinung des VDI nicht möglich. „Die Stellungnahme zur Energieversorgung des Sachverständigenrates für...

mehr

Elftes Mitgliedsinstitut im ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE)

Der ForschungsVerbund Erneuerbare Energien (FVEE) ist eine Kooperation von jetzt elf Instituten, die auf den verschiedenen Gebieten der erneuerbaren Energien forschen: von Photovoltaik und...

mehr
Ausgabe 2014-01

Energiedienstleistung Contracting 2014

4. bis 6. Februar 2014 / Mannheim Die Energiedienstleistung Contracting bietet kombiniert mit KWK-Technik oder erneuerbaren Energien eine ideale Methode, um die Energieeffizienz zu steigern, fossile...

mehr