Auf die Bewerber von heute eingehen

Mitarbeiter im Fokus

Dass Bewerber heute mit mehr Selbstbewusstsein und mehr Forderungen auftreten als früher, hat sich herum gesprochen. Konsequenzen ziehen Unternehmen daraus meistens nicht. Dabei ist es wichtig, sich auf die Bewerber einzustellen. Und auch nach einem erfolgreichem Vertragsabschluss ist das Mitarbeitermarketing noch nicht beendet. Strategien und Tipps für das Finden des richtigen Mitarbeiters, den ersten Arbeitstag und ein erfolgreich, motiviertes Arbeitsleben erläutert Andreas Fürsattel in seinem Buch „Mitarbeiter im Fokus“ – auch und gerade für Unternehmen mit kleinem Budget.

Gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU), die häufig zudem mit einem Standortnachteil zu kämpfen haben, können mit personell und finanziell überschaubarem Einsatz viel bewirken. Erfolgsentscheidend ist, dass das Thema Mitarbeiter-entwicklung eng mit den Unternehmenszielen verknüpft wird und die einzelnen Maßnahmen in ein aufeinander aufbauendes Gesamtsystem eingebunden werden. Der Autor zeigt in seinem Buch klare, umsetzbare Wege dazu auf – auch anhand erfolgreicher Beispiele aus unterschiedlichen Branchen.


Mitarbeiter im Fokus – Wie Sie mit ganzheitlichem Mitarbeiter-Marketing die besten Talente für Ihr Unternehmen finden, entwickeln und binden, Andreas Fürsattel, November 2016, 200 Seiten, Wiley-VCH, Weinheim, 34,99 €, ISBN: 978-3-527-50894-5

Eine beispielhafte detaillierte Checkliste für neue Mitarbeiter gibt es auf der Webseite zum Buch  unter www.mitarbeiter-im-fokus.de  als PDF zum Herunterladen.
x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-03

„Online Test Arbeitgeber Marketing“

Partnersuche in Sachen Personal

Die Stellenannonce auf der eigenen Homepage nur als pdf-Datei hinterlegt, deren URL-Bezeichnungstitel eine kryptische Folge aus dutzenden Ziffern statt aus den relevanten Such­begriffen ist, der...

mehr
Ausgabe 2018-11

Qualifizierte Mitarbeiter finden

Hochschulkontakte und Chancen für ausländische Ingenieure

Die Zusammenarbeit mit geeigneten Hochschulen gestaltet sich vielfältig. Über die Technische Hochschule Mittelhessen, die Hochschule München, die Berufsakademie Sachsen/Glauchau und Sachsen Riesa...

mehr

Sieben Forderungen zum Weltwassertag 2021

Wege zu einer wassersensiblen Siedlungsentwicklung

Mit sieben Forderungen für lebenswerte, klimaresiliente und artenreiche Siedlungen und Städte positioniert sich anlässlich des Weltwassertages am 22. März ein Bündnis bestehend aus der...

mehr
Ausgabe 2016-10 Kompetenzzentrum bündelt Ingenieurwissen

Das Ingenieurwerk in Hamburg

Auf der Elbinsel Wilhelmsburg, im Süden von Hamburg, wird ein besonderes Bürokonzept umgesetzt: Hier entsteht ein hochmodernes und exklusives Gebäude: Das Ingenieurwerk. Unter einem Dach vereinen...

mehr