Elektrotechnik in Lasermessräumen

Neubau eines Forschungsgebäudes des Max-Planck-Instituts

Das Max-Planck-Institut für Struktur und Dynamik der Materie in Hamburg nimmt ein Alleinstellungsmerkmal in der internationalen Forschungslandschaft ein und ist dafür auf Höchstleistungsinstrumente angewiesen, die hohe Anforderungen hinsichtlich konstanter Temperatur-, Reinheits- und Klimabedingungen erforderlich machen. Das Team von pbr Architekten Ingenieure plante die elektrotechnische Ausrüstung, die u.a. eine Versorgungssicherheit auch im Notfall gewährleistet und die Anforderungen an die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) erfüllt.

Auf dem Gelände des 1950 in Hamburg-Bahrenfeld gegründeten Deutschen Elektronen-Synchroton (DESY) wurde der Neubau des Max-Planck-Instituts für Struktur und Dynamik der Materie (MPISD) realisiert. Das von Hammeskrause Architekten entworfene Forschungsgebäude stellt sich auf dem Campus als Solitärbaustein dar und flankiert als ordnendes Element den Vorplatz zum Center for Free-Electron Laser Science (CFEL). Das Forschungsgebäude setzt sich aus drei Geschossen und einer Dachzentrale zusammen. Zwischen den verdichteten Nutzflächen der Labormodule im Erdgeschoss und den Laborclustern im...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-10 Infrastruktur für die Energieforschung

Institutsgebäude für das ZSW

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hat sein neues Institutsgebäude am Standort Stuttgart bezogen. Am 5. Juli 2017 fand die offizielle Einweihung statt....

mehr

Wolf-Verkaufsberater in Hannover

Erik Busse verstärkt Team

Seit dem 1. Januar 2015 unterstützt Erik Busse das Team des bayerischen Heizungs- und Klimaspezialisten Wolf GmbH (www.wolf-heiztechnik.de) als Verkaufsberater in Hannover. Der 27-jährige gelernte...

mehr
Ausgabe 2016-09

DBZ Werkgespräch im :envihab

13. Oktober 2016/Köln Es ist keine alltägliche Aufgabe für Architekten, ein Institutsgebäude für das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) mit Präventions- und...

mehr

Deutsche Kälte- und Klimatagung in Würzburg

Programm mit 109 Fachvorträgen

In diesem Jahr hat der DKV – Deutscher Kälte- und Klimatechnischer Verein – zu seiner Jahrestagung in Würzburg (21. bis 23.11.2012) wieder ein interessantes Programm mit 109 Fachvorträgen in den...

mehr