Brandschutz im Bestand

13. und 14. April 2011

München

Die Veranstaltung will praxisnah über den Brandschutz in bestehenden Gebäuden bei Sanierung und Modernisierung informieren. Auf dem Plan stehen die Bewertung bestehender Bauwerke aus technischer und rechtlicher Sicht, die Risikoüberprüfung des Risikos im Bestand: Umnutzung, Sanierung und Modernisierung, der Bestandsschutz, bauaufsichtliche Vorgaben, Verkehrssicherung, Vorgaben der Versicherer, Brandschutzkonzepte, Genehmigungsverfahren, Bewertung von Abweichungen im Verfahren, Objektbeispiele, Komponenten von Nachrüstmaßnahmen und Nachweise, Kompensationsmaßnahmen sowie der Stand der Technik beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz.

 

 

Management Forum Starnberg,
82319 Starnberg,
Tel.: 08151/271919,
E-Mail: info@management-forum.de
Internet: www.management-forum-starnberg.de
x

Thematisch passende Artikel:

Fachseminar „Brandschutz im Bestand“

Die gesetzlichen, baulichen und technischen Anforderungen an den Brandschutz sind in Deutschland besonders hoch. Gerade bei bestehenden Gebäuden, bei Sanierung und Modernisierung wird umfassendes...

mehr

Bestandsschutz vs. Brandschutz

Was darf die Behörde?

Ändern sich insofern die für das Bauwerk einschlägigen Rechtsgrundlagen (bspw. die bauordnungsrechtlichen Anforderungen der einschlägigen Landesbauordnung), so resultiert hieraus nicht automatisch...

mehr
Ausgabe 2015-05 Konsens zwischen Brandschutz und Bestandsschutz

Modernisierung und Instandsetzung im laufenden Betrieb

Die Bonifazius-Türme in Mainz gehören nach einer Sanierung und Modernisierung wieder zu den begehrten Büroadressen in der rheinland-pfälzischen Landeshauptstadt. Canzler agierte als Generalplaner...

mehr

Gebäudesanierung und Brandschutz

Brandschutzkonzepte geben Eigentümern, Nutzern und Planern Sicherheit
Der erforderliche Feuerwiderstand, der zur Nutzung dieser Halle notwendig ist, wurde durch eine, von der MPA Dresden vorgeschlagene, Brandschutzverkleidung der ungesch?tzten Stahlkonstruktion erzielt.

Jahr für Jahr werden bei Gebäudebränden in Deutschland ungefähr 600 Menschen getötet und ca. 6000 schwer verletzt. Die jährliche Schadensumme beträgt mehrere Milliarden Euro. Die Versicherungen...

mehr
Ausgabe 2014-11

Brandschutzkonzepte für Kindertagesstätten

18. November 2014 / Hamburg Durch den Rechtsanspruch auf eine Kita-Betreuung entstanden und entstehen zahlreiche neue Einrichtungen, bestehende Gebäude werden umgenutzt oder erweitert. Wie der...

mehr