Ausschalter, Taster und Leuchtmelder

Der Einsatz von modularen Reiheneinbaugeräten wie Ausschalter, Taster und Leuchtmelder erlaubt die Schaltung, Steuerung und/oder Signalisierung elektrischer Verbraucher von einer zentralen Stelle aus. Die Möglichkeit, Schaltstellungen zu signalisieren, gewährleistet ein einfaches Erkennen der aktuellen Betriebszustände und ergibt einen optimalen Überblick.

Die modularen Reiheneinbaugeräte (MDRC) der Reihe E 210 von ABB zeichnen sich durch eine schmale Baubreite von 9 mm aus und sparen damit erheblich Platz im Verteiler. Alle Geräte sind berührungsgeschützt.

Bei den Anschlussklemmen wurde ein Unterklemmschutz integriert, um einen sicheren und optimalen Anschluss zu gewährleisten. Die wartungsfreien LED stehen in fünf verschiedene leuchtintensiven und farbechten LED-Farben zur Verfügung und ermöglich damit ein breites Spektrum an Anzeigemöglichkeiten.

Die gesamte MDRC-Reihe entspricht den Normen EN 60 669-1; EN 60 669-2-4; EN 62 094-1 und UL 508.

Die neuen Einbaugeräte entsprechen dem aktuellen ABB-Design und fügen sich damit übergangslos in das gesamte Produktsortiment für den Verteiler ein. Der Einsatzbereich der MDRC-Geräte reicht dabei von Einfamilienhäusern bis hin zu industriellen Anlagen.

ABB Stotz-Kontakt GmbH,

69123 Heidelberg,

Tel.: 0 62 21/70 10,

E-Mail: : info.desto@de.abb.com,

Internet: www.abb.de/stotz-kontakt,

Light + Building: Halle 8, Stand F 50

x

Thematisch passende Artikel:

Gebündelte Vertriebsleitung bei ABB-Gesellschaften

Dieter Lautz für ABB Stotz-Kontakt, Striebel & John sowie Busch-Jaeger verantwortlich
Dieter Lautz ist Leiter Vertrieb bei der ABB Stotz-Kontakt / Striebel & John Vertriebsgesellschaft mbH

Dieter Lautz ist seit 1. Oktober 2015 neuer Vertriebsleiter bei der ABB Stotz-Kontakt / Striebel & John Vertriebsgesellschaft mbH (www.abb.de/asj). Er übernimmt diese Aufgabe zusätzlich zu seiner...

mehr

Neuer Geschäftsführer bei ABB Stotz-Kontakt / Striebel & John Vertriebsgesellschaft mbH Heidelberg

Claus Fitze übernimmt zum 1. Mai 2010 die Führung der ABB Stotz-Kontakt / Striebel&John Vertriebsgesellschaft in Heidelberg. Claus Fitze war bisher Vertriebsleiter Süd der ABB für das...

mehr
Ausgabe 2011-09 Lasttrennschalter

Durchgängig betriebsbereit

Gleichstromanwendungen werden technisch immer anspruchsvoller. Deshalb werden Lasttrennschalter benötigt, die speziell für diese Einsatzbereiche ausgelegt sind. Besonders in Photovoltaikanlagen sind...

mehr

Uwe Laudenklos in neuer Funktion

ABB Stotz hat neuen Geschäftsführer Marketing und Vertrieb
Uwe Laudenklos Gesch?ftsf?hrer Marketing und Vertrieb bei ABB Stotz-Kontakt

Uwe Laudenklos hat zum 1. November 2011 die Funktion des Geschäftsführers Marketing und Vertrieb bei der ABB Stotz-Kontakt GmbH übernommen. Laudenklos ist Diplom-Ingenieur der Elektrotechnik und...

mehr
Ausgabe 2011-03

Drei Wiedereinschaltversuche

Für Anlagen, die nicht schnell durch Servicepersonal erreicht werden können, bietet ABB Fehlerstromschutzschalter an, die mit Motorantrieben ausgerüstet sind. Sie ermöglichen das ferngesteuerte...

mehr