Aktives Energiemanagement

Gebäudebetrieb in der Deutschen Börse

Der 2010 fertig gestellte Neubau der Konzernzentrale der Gruppe Deutsche Börse in Eschborn, genannt „The Cube“, wurde mit dem Anspruch errichtet, deutschlandweit eines der energieeffizientesten und ressourcenschonendsten Gebäude zu sein und die Vorgaben der ISO 50001 bzw. ISO 14001 zu erfüllen. Die positive Entwicklung der Verbrauchswerte seit Inbetriebnahme vor sechs Jahren zeigt deutlich, dass komplexe Anlagentechnik Zeit, Engagement und Know-how benötigt, um perfekt einreguliert zu werden.

Im November 2010 zog die Deutsche Börse von ihrem bisherigen Standort in der Finanzmetropole Frankfurt am Main in den Vorort Eschborn um. Die neue Konzernzentrale, der 90 m hohe Komplex „The Cube“, besteht aus zwei sich gegenüberliegenden L-förmigen Hochhäusern, die auf 21 Stockwerken über insgesamt knapp 62.000 m² Bruttogeschossfläche verfügen. Für das Gebäude wurde von den Fachplanern ein maßgeschneidertes Energiekonzept auf Basis von Verbrauchs- und Lastprofilen der bisherigen Immobilien der Börse entwickelt. Der integrale Planungsansatz, der in der Konzeptphase der Planung zwar etwas mehr...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-04 Softwarelösung

Energiemanagement

CentraLine präsentiert mit „Energy Vision“ eine Software für professionelles Energiemanagement. Die Software bietet alle wesentlichen Funktionen zur Überwachung der Energieeffizienz von Gebäuden...

mehr

Statement des VDMA AMG

Energiemanagement in der Gebäudeautomation

„Was man nicht messen kann, kann man nicht lenken" ist eine Aussage von Peter Drucker (1909 bis 2005) einem Pionier der modernen Managementlehre. „Dies kann man nur unterstreichen“, sagt Dr....

mehr
Ausgabe 2010-02

Technische Einbindung von BHKW-Anlagen in bestehende Systeme

11. März 2010 Nürnberg-Fürth BHKW bzw. KWK-Anlagen sind eine effiziente Technik, um Objekte sowohl mit Wärme als auch mit elektrischem Strom zu versorgen. Bei der Einbindung in die...

mehr

Strategische Partnerschaft zwischen Minol und Kofler Energies

Integriertes Energiemanagement für die Wohnungswirtschaft

Minol und Kofler Energies bieten künftig gemeinsam umfassende Dienstleitungen im Energiebereich. Minol ist einer der großen Anbieter im Bereich Heiz- und Betriebskostenabrechnung sowie...

mehr
Ausgabe 2014-03 Verbrauchserfassung

Energie-Monitoring-System

Um „Energiefresser“ zu lokali­sieren und Betriebskosten zu minimieren, haben Spezialisten der Wisag Automatisierungstech­nik GmbH & Co. KG ein Energie-Mo­ni­toring-System speziell für kleine...

mehr