8. Deutsche Wärmekonferenz

27. September 2016/Berlin

Die 8. Deutsche Wärmekonferenz findet unter dem Titel „Doppelstrategie für Nachhaltigkeit und Klimaschutz: Effizienz und erneuerbare Energien“ statt. Der bisherige marktwirtschaftliche Ansatz mit Technologieoffenheit und Energieneutralität konkurriert nunmehr mit einer eher staatlichen Lenkung der wirtschaftlichen Belange des Wärmemarktes. Benötigt Deutschland neben einem Primat des Klimaschutzes nicht auch die konsequente Verfolgung wirtschaftspolitischer Ziele wie Ressourcenschutz, Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Wirtschaft und die Sicherung von Arbeitsplätzen?

Diese Fragen werden von Vertretern aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien diskutieren. Im Fokus der diesjährigen Konferenz stehen der Klimaschutzplan 2050 und die Umsetzung des Nationalen Aktionsplans Energieeffizienz (NAPE).

www.flaechenheizung-bdh.de

x

Thematisch passende Artikel:

9. Deutsche Wärmekonferenz 2018

Signale für eine erfolgreiche Wärmewende

Nicht ohne Grund hatten die Veranstalter der Wärmekonferenz – der Bundesverband der Deutschen Heizungsindustrie (BDH), Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und Deutsche Großhandelsverband...

mehr
Ausgabe 2019-09

10. Deutsche Wärmekonferenz

24. September 2019/Berlin Die Deutsche Wärmekonferenz etablierte sich in den vergangenen zehn Jahren als Plattform für die Diskussion rund um den größten Energieverbrauchssektor, den Wärmemarkt....

mehr

5. Deutsche Wärmekonferenz

Vertreter der Industrie, der Branchenverbände und Abgeordnete des Deutschen Bundestages kritisierten auf der 5. Deutschen Wärmekonferenz in Berlin einhellig die Blockadepolitik einiger Bundesländer...

mehr

4. Deutsche Wärmekonferenz 2011

Im Zeichen der Energiewende

Zum vierten Mal in jährlicher Folge veranstaltete der BDH die Deutsche Wärmekonferenz in Berlin. Diesmal wurde das Spektrum der Wärmekonferenz um die energie- und umweltpolitisch wichtige Thematik...

mehr
Ausgabe 2015-11 7. Deutsche Wärmekonferenz

Herausforderung Heizungserneuerung

Zwei an die Politik gerichteten Begriffe sind derzeit immer wieder zu hören: bundeseinheitlich und technologieoffen. Mit diesen beiden Forderungen nach einer technologieoffenen Unterstützung neuer...

mehr