Kostenloses Tool liefert schnelle Ergebnisse

Lüftungsgeräte online konfigurieren

Die „Al-Ko Aircloud“ kommt mit wenigen Eingaben aus, da viele Standardwerte voreingestellt sind
Bild: Al-Ko Therm

Die „Al-Ko Aircloud“ kommt mit wenigen Eingaben aus, da viele Standardwerte voreingestellt sind
Bild: Al-Ko Therm
Fragen zu den benötigten Lüftungsanlagen stellen sich bereits in frühen Phasen der Planung: Welche Dimensionen muss die Anlage haben, wie viel Platz muss dafür eingeplant werden? Wie hoch wird der Preis sein? Auf diese Fragen könne die „Al-Ko Aircloud“ schnelle Antworten geben. Die „Aircloud“ ist ein kostenfreies Online-Tool zur Schnellauslegung von Lüftungszentralgeräten. Nach der Registrierung werden dort grundsätzliche Angaben wie die benötigte Luftmenge oder die Art der Wärmerückgewinnung abgefragt. Nach wenigen Schritten erhält der Planer die umfassende technische Beschreibung einer Klima- und Lüftungsanlage. Außerdem können sich Planer verschiedene Dokumente und Grafik-Files herunterladen: Datenblätter, Zeichnungen, Konstruktionsdaten in 2D oder 3D, Schallemissionsblätter und Daten für BIM.

Al-Ko Therm GmbH

89343 Jettingen-Scheppach

+49 8225 39-2108

klima.technik@al-ko.com

www.airtechnology.al-ko.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 04/2012 Komfort und Energiespareffekt

Lüftungsanlage im Einfamilienhaus

Lucia und Erich Kelnhofer begannen Ende 2010 in Leutkirch mit dem Bau eines Eigenheims. „Wir wollten einen absolut niedrigen Energieverbrauch“, erläutert Erich Kelnhofer, deshalb habe man sich für...

mehr

Schnelle Klassifizierung von RLT-Geräten

Softwaretool des Herstellerverbands Raumlufttechnische Geräte e. V.

Der Herstellerverband Raumlufttechnische Geräte e. V. hat gemeinsam mit dem Umwelt-Campus Birkenfeld das Softwaretool zur Klassifizierung von RLT-Geräten auf den neuesten Stand der verwendeten...

mehr
Ausgabe 04/2021

Umfassende Schulsanierung

Lüftungsgeräte für Gesamtschule in Viersen

Komplexe Sanierungsarbeiten Insgesamt 13,5 Mio. € wurden in die Sanierung des alten Schulgebäudes gesteckt, um es energetisch auf den neusten Stand zu bringen, den Brandschutz zu optimieren, marode...

mehr
Ausgabe 03/2017

Eine Lüftungsanlage muss funktionieren

Einhaltung aller Vorgaben reicht nicht!

Zum Fall Der Auftraggeber beauftragte das Werkunternehmen mit dem Einbau einer Heizungs- und Lüftungsanlage für ein Geschäftshaus, in dem u.a. ein Fitnessstudio betrieben werden sollte. Grundlage...

mehr
Ausgabe 12/2018

Druckneutrale, dezentrale Lüftungsanlage

Erfüllung der Schallschutznorm DIN 4109 in der Praxis

Beim Neubau eines Gebäudes in Oldenburg, das u.a. die Zahnarztpraxis von Alexander Matz beherbergt, war es wichtig, dass das Lüftungssystem bestimmte Kriterien erfüllt und sich bequem vom...

mehr