Für Rechenzentren, Server- oder Technikräume

Direktverdampfung bis zu 140 kW

Die „x-MEXT“-Serie von Mitsubishi Electric besitzt ein Leistungs­spektrum von 30 bis 140 kW.
Bild: Mitsubishi Electric

Die „x-MEXT“-Serie von Mitsubishi Electric besitzt ein Leistungs­spektrum von 30 bis 140 kW.
Bild: Mitsubishi Electric
Mitsubishi Electric hat sein Angebot an Klimaschränken zur Kühlung von Enterprise-Rechenzentren, Server-, Technik- sowie USV- und Batterieräumen mit der „x-MEXT“-Serie erweitert. Die Klimaschränke werden in drei Baugrößen und bis zu 14 Leistungsgrößen von 30 bis 140 kW angeboten. Der Einsatzbereich geht von -20 °C bis +50 °C Luftansaugtemperatur. Ein optionaler Flüssigkeitssammler ermöglicht den Betrieb bei Außentemperaturen von bis zu -40 °C. Die Anlagen sind zum Anschluss an einen luftgekühlten Verflüssiger (DX-Variante) und in der wassergekühlten Ausführung zum Anschluss an einen Trockenkühler (DW-Variante) sowie an ein bestehendes Kühlwassernetz geeignet. Beide Ausführungen sind als DualFluid-Version (DX DF- oder DW DF-Variante) erhältlich. Ebenso steht eine Version mit indirekter freier Kühlung (DW FC) zur Verfügung. Die Luftrichtung ist individuell wählbar: Optionen sind eine Upflow-Variante mit Lufteintritt von unten oder vorne sowie einer Downflow-Variante mit Luftaustritt in einen Doppelboden oder nach vorne.

Mitsubishi Electric Europe B.V.

40882 Ratingen

+49 02102 486 0

de.mitsubishielectric.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 12/2022 Regelungstechnik auf Effizienz ausgerichtet

Komplettlösung für IT-Cooling

Mit der Kombination der neuen „Mech-iS-G07“ Kaltwassersätze und den neuen „w-Mext“ Klimaschränken hat Mitsubishi Electric anlässlich der Chillventa 2022 erstmals ein vollständiges, selbst...

mehr
Ausgabe 10/2014

Server in Hochleistungsrechenzentren

Warmwasserkühlung als zukunftsträchtiges Konzept?

Der ständige Fortschritt in Wissenschaft und Technik hat dazu geführt, dass die Leis­tungsfähigkeit aktueller Rech­enzentren gerade noch für drei bis vier Jahre auf einem in­ter­national...

mehr

Mitsubishi Electric stärkt Vertrieb der Marken Climaveneta und RC Group

Shazad Latif und Felix Sandt beraten zum Thema Kaltwasser

Mit zwei neuen Mitarbeitern verstärkt Mitsubishi Electric seinen Vertrieb der Marken Climaveneta und RC Group. Shazad Latif betreut als neuer Vertriebsingenieur Kaltwasser, Living Environment...

mehr

Walter Meier & Mitsubishi Electric: Vertriebskooperation in der Schweiz

Neuer Distributionspartner von Mitsubishi Electric (www.MitsubishiElectric.de ) in der Schweiz ist die Walter Meier Klima Schweiz AG (www.waltermeier.ch ). Beide Unternehmen haben sich auf eine...

mehr
Ausgabe 09/2019 Kompetenz im Bereich Kaltwasser ausgebaut

Integration von Climaveneta in die Mitsubishi Electric-Gruppe

Die Climaveneta-Produktion in Belluno

2016 hat Mitsubishi Electric das Unternehmen DeLClima Finance S.r.l. übernommen und in Mitsubishi Electric Hydronics & IT Cooling Systems S.p.A. umbenannt (MEHITS). Durch die damit erfolgte...

mehr