Wurzelkammersystem für Stadtbäume

Versickerungs- und Rückhaltesystem

Ein Stadtbaum stellt eine Vielzahl grüner Kernkompetenzen zur Verfügung, um das urbane Erscheinungsbild zu verschönern, das Mikroklima und die Luftqualität deutlich wahrnehmbar zu verbessern und die Klimaresilienz von Städten zu steigern.

Versiegelte Flächen und verdichtete Böden verringern die Wasser- und Nährstoffzufuhr des Stadtbaums und machen ihn anfälliger für Schädlingsbefall und Krankheiten. Zudem bedrängen unterirdische Infrastrukturen Bäume in ihrem Wurzelraum. Um hier gegenzusteuern und für den innerstädtischen Baumbestand dauerhaft gute Wuchsbedingungen zu realisieren, bietet sich der Einsatz nachhaltiger Wurzelkammersysteme an. Zu diesen gehört der Wavin-„TreeTank“ (www.wavin.de/treetank). Dieser basiert auf dem modularen Versickerungs- und Rückhaltesystem Wavin-„Q-Bic Plus“.

Die Systemlösung trägt dazu bei, dass die Wurzeln von der Oberfläche in die Tiefe gelenkt werden. Dort finden sie gleichermaßen genügend Wasser wie Nährstoffe und verankern sich fest gegen Windlast. Auf Basis der Kombination mit dem Wavin-Rohrprogramm für Entwässerung, Bewässerung und Belüftung entsteht eine langlebige, flexible und schützende Wachstumszone bei gleichzeitiger optimaler Nutzung der Oberflächen.

Das System kann sowohl für offene, nicht überbaute (FFL 1) als auch für überbaute (FFL 2) Baumgruben eingesetzt werden. Die langjährigen Erfahrungen mit dem System Wavin-„Q-Bic Plus“ unterhalb von Verkehrsflächen mit bis zu „SLW 60“-Belastungen versprechen einen langfristig dauerhaften und sicheren Einsatz.

Der Wavin-„TreeTank“ kann auf nahezu jede individuelle Einbauanforderung abgestimmt werden. Ob ein- oder mehrlagig, quadratisch oder rechteckig, kompakt oder in anderen Formen, unter Verkehrsflächen oder freien Flächen, in einer Reihe entlang von Gehwegen und Straßen oder einzeln – durch die Kombination von Längs- und Querverlegung sind der Gestaltung fast keine Grenzen gesetzt. Die durchdachte Konstruktion mit variablen Bauhöhen und Abdeckplatten, aber insbesondere das 5-in-1-Säulenprinzip in allen sechs Tragsäulen ermöglicht eine hohe statische Belastbarkeit jedes einzelnen Kammerelementes.

Tipp

Aufbau und Funktion der Lösung im Video: https://youtu.be/whKSRae8-eM

x

Thematisch passende Artikel:

Webinar-Angebot der „Krantz Academy“

Weiterbildung in Sachen Luftführung

Krantz, eine Marke der Caverion, bietet mit der „Krantz Academy“ eine eigene Plattform zum fachlichen Austausch im Bereich Luftführung. Via Livestream können Interessenten kostenfrei Vorträge der...

mehr