Vakuum-UV-Lampen in Küchen­abluft­hauben

Der Einsatz von Fetten und Ölen in der Küche führt zu Abla­ge­run­gen in Küchen­ablufthauben und Abzügen und stellt dort eine hohe Brand­ge­fahr und eine Ge­ruchs­belästigung dar. Die phy­sikalische Methode der UV-Strah­lung ist eine wirtschaftliche Alter­na­tive zur kostenintensiven, manuellen Reinigung der Essen und zum Filteraustausch.

Durch den Einsatz spezieller UV-Lampen, wie sie Heraeus produziert, wird aus dem Luftsauerstoff der Umgebungsluft innerhalb der Küchenhaube Ozon erzeugt. Dazu wird die Vakuum-UV-Strahlung der Wellenlänge 185 nm genutzt.

Organische Stoffe, wie Fette und Aromaten werden durch die UV- Strahlung und das Ozon kontinuierlich „kalt verbrannt“ und abgebaut. Der Abluftkanal und die Ablufthaube bleiben fettfrei, die Brandgefahr wird deutlich reduziert und Küchengerüche in der Abluft werden beseitigt. Die Vakuum-UV-Lampen von Heraeus sind selbst bei hohen Abluft­temperaturen über einem Grill von bis zu 80 °C sehr leistungsstark. Der Einsatz eignet sich besonders dort, wo mit viel Fett gegrillt oder frittiert wird, wie zum Beispiel in Fastfood-Restaurants.

Eine spezielle Heraeus-Longlife-Innenbeschichtung der Lampen­rohre ermöglicht eine lange Le­bens­dauer der UV-Lampe. Franke bietet zukünftig einen Einschub für Küchenhauben an, in der eine einzelne Heraeus VUV-Lampe die bisher verwendeten Standardstrahler ersetzt.

x

Thematisch passende Artikel:

Franke neuer Gesellschafter bei Duravit

Strategische Partnerschaft

Die Franke Gruppe (www.franke.com) hat an Duravit (www.duravit.de), dem deutschen Hersteller von Designbädern und Wellnesssystemen mit Stammsitz in Hornberg, am 29. März 2016 eine Beteiligung von 25...

mehr

Franke übernimmt KWC

Gebündelte Armaturenkompetenz

Franke (www.franke.com) kauft den Schweizer Armaturen-Hersteller KWC (www.kwc.ch) und erweitert damit die Kernkompetenz im Bereich Wassertechnik und baut den Standort Schweiz weiter aus. Franke...

mehr
Ausgabe 2010-11

Küchenabluftsystem mit WRG

Grundsätzlich ist jede Lüftungsanlage mit Luftleistungen von über 4000 m3/h mit einem geeigneten Wärmerückgewinnungssystem auszurüsten. Dies gilt somit auch für Lüftungsanlagen mit stark...

mehr

Wechsel in der Vertriebsleitung von Franke Aquarotter

Mit Wirkung vom 21. Dezember 2009 übernahm Dieter Zimmer die Leitung des Bereichs Vertrieb & Marketing der Franke Aquarotter AG. Er löst in dieser Funktion den langjährigen Vertriebsleiter, Edzard...

mehr

Bäro-Seminar: „Raumlufthygiene und Küchenabluftbehandlung“

Am 9. April, 11. Juni und 29. Oktober 2013 finden im Bäro Zentrum für Lufthygiene (Leichlingen) jeweils eintägige Fachseminare zum Thema „Raumlufthygiene und Küchenabluftbehandlung“ statt. In...

mehr