Der Forschungsrat Kältetechnik informiert

Steuer- und Regelungsstudie

Der Forschungsrat Kältetechnik fördert die technisch-wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Technik der Kälte­er­zeugung und -anwendung. Sensibilisiert durch die umweltpo­li­tischen Entwicklungen greift er vorausschauend Forschungsthemen auf und bringt so seine Kompetenz in für die Branche entscheidenden Bereichen ein.

Der Forschungsrat Kältetechnik befasst sich in einer Studie mit Lösungsansätzen für intelligente, selbstlernende Steuer- und Regelungsverfahren bei Kälteanlagen.

Die von Prof. Dr.-Ing. Martin Becker, Hochschule Biberach, im Auftrag des Forschungsrats ausgearbeitete Studie zeigt auf, welche adaptiven und selbstlernenden Verfahren der Regelungstechnik es gibt und welche verfügbaren Technologien und Verfahren der Regelungstechnik für verfahrens- und prozesstechnische Anlagen grundsätzlich für Kälteanlagen genutzt werden können. Die Studie gibt weiterhin einen Ausblick zu Potentialen von modernen Technologien und Verfahren aus der Informations- und Automatisierungstech­nik für die Kältetechnik sowie zu Möglichkeiten von Simulationsmodellen für die optimierte Betriebsführung und das Energiemanagement von Kälteanlagen.

Die Studie kann gegen eine Schutzgebühr über den For­schungs­rat Kältetechnik (www.fkt.com) per E-Mail an bezogen werden.

x

Thematisch passende Artikel:

Neue Forschungsberichte des Forschungsrats Kältetechnik

Dichtheitsprüfung mit Formiergas, Druckabfälle in Venturi-Verteilerrohren, Magnetokalorische Kühlung

Der Forschungsrat Kältetechnik fördert die technisch-wissenschaftliche Forschung auf dem Gebiet der Technik der Kälteerzeugung und -anwendung. Sensibilisiert durch die umwelt-politischen...

mehr

Forschungsrat Kältetechnik e.V.

Neufassung des Energieeffizienz-Positionspapiers

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. fördert die technisch-wissenschaftliche Forschung und die praktische Anwendung der Ergebnisse auf dem Gebiet der Kälte- und Wärmepumpen-technik. Mitglieder des...

mehr

Ressourcen- und Energieeffizienz als wichtigste Themen

Forschungsrat Kältetechnik wählt neuen Vorstand

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. hat einen neuen Vorstand. Wolfgang Bock (Fuchs Europe Schmierstoffe GmbH), Felix Flohr (Solvay Fluor GmbH), Roland Handschuh (Güntner GmbH & Co. KG9 und Monika...

mehr

Dresdner Kolloquium der Kältetechnik 2011

„Energieeffizienz in der Wärmepumpen- und Kältetechnik“

Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi); Projektträger Jülich (PTJ) führte das ILK Dresden am 16. September 2011 das Dresdner Kolloquium „Energieeffizienz...

mehr

Dresdner Kolloquium der Kältetechnik 2011

Energieeffizienz in der Wärmepumpen- und Kältetechnik
Dresdner Kolloquium „Energieeffizienz in der W?rmepumpen- und K?ltetechnik“

Mit Unterstützung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi); Projektträger Jülich (PTJ) führte das ILK Dresden am 16. September 2011 das Dresdner Kolloquium „Energieeffizienz...

mehr