Nachrüstung im Bestand

Funkvernetzung von digitalen Schließsystemen in Gebäuden

Soll ein Wohn- oder Bürogebäude mit einem übergreifenden Sicherheitssystem ausgestattet werden, achten Fachplaner bei der Lösung auf eine Balance zwischen Kompatibilität, finanziellem Aufwand und Nutzung. Für Errichter ist dagegen die Einfachheit der Installation entscheidend, während Administratoren und Betreiber großen Wert auf Flexibilität, Skalierbarkeit und eine nutzerfreundliche Verwaltung von Zutrittsmedien sowie -berechtigungen legen.

Damit Anbieter von Sicherheitslösungen erfolgreich sein können, müssen sie alle Entscheidungsperspektiven von Kunden und Betreibern im Blick haben.An diesem Punkt offenbaren sich einerseits die Abhängigkeit von der Sicherheit als elementarem Fundament und andererseits das Konglomerat aus wirtschaftlichen Punkten, die damit zusammenhängen. Dabei kann die Digitalisierung von Dienstleistungen und Lösungen – wie am Beispiel des elektronischen Zugangssystems „eAccess“ von Glutz deutlich wird – der Schlüssel sein.

Alle Beteiligten an einem Objekt profitieren von einem abgestimmten System an...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-04

System schlägt Stückwerk

Vorteile kabelloser Zutrittslösungen

Elektronik versus Mechanik Elektronische Zutrittslösungen weisen vor allem in drei Punkten wesentliche Vorteile gegenüber mechanischen Schließsystemen auf: Flexibilität bei der...

mehr
Ausgabe 2020-06

Sicherheit in der Kreisverwaltung

Elektronische Zutrittslösung in einer öffentlichen Einrichtung

Mitarbeiter öffentlicher Einrichtungen sind immer wieder Ziel von Angriffen. Einer solchen Situation, bei der ein Mitarbeiter verletzt wurde und ein SEK-Einsatz die Folge war, sah sich auch die...

mehr
Ausgabe 2020-1-2 In einem System

Leckageschutz und Trinkwasserhygiene

Schell hat sein Wassermanagement-System „SWS“ um den Bereich Leckageschutz erweitert. Über ein Leckageschutz-Ventil lässt sich das Risiko von Wasserschäden vermindern. Das elektronisch gesteuerte...

mehr
Ausgabe 2020-09 Mit Funkvernetzung

Elektronisches Spindschloss

Durch die Integration von Bluetooth in die aktuelle Version des elektronischen Spindschlosses „XS4 Locker BLE“ dehnt Salto die funkvernetzte Zutrittskontrolle und den mobilen Zugriff auf Spinde,...

mehr
Ausgabe 2020-10 Für die kabellose Zutrittskontrolle

Elektronischer Zylinder

Der Salto-„Neo“-Zylinder vereint die Vorteile einer kabellosen Zutrittskontrolle. Dazu gehören geringer Installationsaufwand und die Möglichkeit, praktisch alle Zutrittspunkte mit „Intelligenz“...

mehr