Für barrierefreie Badezimmer

Membranpumpe

Gang-Way bietet mit dem Sanftläufer-System eine Membran­pumpe an für die Entwässerung bodenebener Duschen. Das ist interessant für Bestandsbau­ten, in denen Badezimmer barrierefrei gestalten werden sollen. Das System ermöglicht eine niedrige Aufbauhöhe, das Abwasser wird am Abfluss abgesaugt, die Technik dazu ist in der Wandkonstruktion untergebracht. Die Pumpenleis­tung steuern Sensoren in der Wasser-Zulaufleitung der Dusche.

Der Umbau herkömmlicher Badezimmer zu barrierefreien Zonen scheitert mitunter an der Entwässerung bodengleicher Duschen. Vor allem in den oberen Etagen eines Altbaus ist der Einbau meist mit Kompromissen beim Bodenaufbaus verbunden. 

Das Sanftläufer-System, in den Leistungsstufen 20l/min und 12l/min, befördert das abfließende Wasser in den höher gelegenen Abfluss – somit bedarf es keines natürlichen Gefälles. Das System ermöglicht eine niedrige Aufbauhöhe, das Abwasser wird am Abfluss abgesaugt, die Technik dazu ist in der Wandkonstruktion untergebracht. Die Pumpleistung wird über einen Strömungsmesser in der Zuwasserleitung gesteuert, nicht über Sensoren im Ablauf.

Die Pumpe kann mit fast allen Duschelementen und Duschböden oder auch mit einem Gefälleestrichbereich kombiniert werden. Die Membranpumpe arbeitet nach Angaben des Anbieters filterlos und damit wartungsfrei.

Gang-Way GmbH

39171 Sülzetal / Magdeburg

www.gang-way.com 

www.sanftlaeufer.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-01 Für barrierefreie Badezimmer

Membranpumpe

Gang-Way bietet mit dem Sanftläufer-System eine Membranpumpe für die Entwässerung bodenebener Duschen an. Das System ermöglicht eine niedrige Aufbauhöhe, das Abwasser wird am Abfluss abgesaugt....

mehr
Ausgabe 2010-06

Kunststoff-Pumpstation

Die Pumpstation aus Kunststoff mit der lichten Weite (LW) 600 von Kessel lässt sich für die Entwässerung von fäkalienfreiem Abwasser unterhalb der Rückstauebene, zur Rückstausicherung von...

mehr
Ausgabe 2014-01 Aktiventwässerung

Duschrinne und Pumpe

„CeraLine Aktiv“ ist eine Kom­bi­nation aus sehr flacher Edelstahl-Duschrinne (39 mm) mit einer sensorgesteuerten Entwässerungspumpe. Die Membranpumpe ist wartungsfrei und vormontiert in einer...

mehr
Ausgabe 2016-01 Für kleine Bäder

Türlose Dusche

„Walk In“-Lösungen sind in vielen Badezimmern sehr beliebt. Charakteristisch für diese Dusche ist die große Glasscheibe, die anstelle einer klassischen Kabine für ausreichenden Spritzschutz...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Für Mini-Bäder

Berührungslose Armaturen

„Tiny Houses“, Kleinsthäuser mit einem Durchmesser zwischen 10 und 55 m2, werden zunehmend populär. Das Badezimmer erstreckt sich dabei meist auf lediglich 3 m2. Viel Platz für Dusche, WC und...

mehr