Für das Lüftungsnetzwerk

Lüftungsschacht

Erlus hat ein universelles Lüftungsnetzwerk für Einfamilienhäuser vorgestellt, das unter der Bezeichnung „ViaVento“ für frische Luft und ein angenehmes Klima in allen Räumen, unabhängig von der Raumaufteilung, sorgt. Gerüche werden ebenso zuverlässig abgeführt wie überschüssige Luftfeuchtigkeit. Der Lüftungsschacht „Vento“ führt die Zu- und Abluft durch alle Geschosse – vom Keller bis unter das Dach. Eine universelle Schnittstelle ermöglicht die Kombination mit allen handelsüblichen zentralen Lüftungsgeräten. Die Anzahl und die Anordnung der Revisionsöffnungen vereinfachen die Reinigung. „Vento+i“ verfügt über einen Installationsschacht für Solarthermie, „Triva Vento“ wird zudem mit einem raumluft­unabhängigen LAF-Premiumschornstein für Kamin- oder Kachelöfen kombiniert. Für alle Varianten gibt es außerdem das „Vento“-Reinigungsset, mit dem die Schächte leicht gereinigt werden können.

Erlus AG,

84088 Neufahrn,

Tel.: 08773 180,

E-Mail: ,

www.erlus.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-04 Komfortlüftung für Einfamilienhäuser

Lüftungsnetzwerk in der Wand

Erlus hat das Lüftungsnetzwerk „ViaVento“ erweitert. Die Version „ViaVento S“ passt in jede 17,5 cm starke Wand. Ein einfach montierbarer Deckenventiladapter sowie ein einbaufreundlicher...

mehr
Ausgabe 2008-11

Für trivalentes Heizen

Mit dem „Erlus Triva“ kommt eine neue Generation des LAF (Luft-Abgas-Festbrennstoff)-Schornsteinsystems von Erlus auf den Markt. Das Schornsteinsystem verfügt über einen Installationsschacht für...

mehr