Freistehend oder im Boden versenkt

Kunststoffbehälter

In Kellerräumen, Waschküchen oder Tiefgaragen fällt auf unterschiedliche Weise Wasser an. Ob von Waschbecken, Waschmaschinen oder durch eindringendes Regenwasser, das Wasser muss rückstausicher in die öffentliche Kanalisation gepumpt werden. Hierfür hat Pentair Jung Pumpen zwei druckstabile Kunststoffbehälter entwickelt, die das Schmutzwasser aufnehmen und sowohl Unter- als auch Überflur installiert werden können.

Der Überflurbehälter „Hebefix 200“ wird in der Regel dann eingesetzt, wenn nachträglich Entwässerungsgegenstände, z.B. Waschmaschinen, installiert werden. Eine nahezu unsichtbare Installation ermöglicht der Einsatz des Unterflurbehälters „Baufix 200“.

Jung Pumpen GmbH

33803 Steinhagen

+49 5204 170

www.jung-pumpen.de

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2017-12 Schäden frühzeitig erkennen

Wasser- und Frostmelder

Der „Lyric W1 Wi-Fi“-Wasser- und Frostmelder ist eine kompakte Gesamtlösung, für die nur eine WLAN-Verbindung und die „Lyric“-App erforderlich sind, die den Benutzer einfach durch den...

mehr

Multimedia-Animationen von Pentair Jung Pumpen

Themen Gebäudeentwässerung und Abwassertechnik

Auf der Homepage von Pentair Jung Pumpen finden sich informative, anschauliche 3D-Animationen zu den Produktbereichen Gebäudeentwässerung sowie kommunale Abwassertechnik. Mit den Animationen...

mehr
Ausgabe 2012-05 Mehr Volumen, weniger Platz

Abwasser heben

Die aktuelle Generation der Abwasserhe­be­anlage „ACO Muli-Mini“ ist in den Aus­füh­rungen „mono“ und „duo“, d.h. mit einer bzw. zwei Schmutzwassertauchpum­pen, erhältlich. Die gemäß...

mehr
Ausgabe 2013-06 Energetische Nutzung von Regenwasser

fbr-Band 16

Das Thema Energie­effi­zienz erreicht im Zuge von Klimaschutz und Klimaanpassung einen immer wichti­ge­ren Stellenwert. Gleichzeitig entstehen, z.?B. in Folge hö­he­rer sommerlicher...

mehr
Ausgabe 2014-10 Wasserpumpen aus Venetien

Ein Fabrikbesuch bei Xylem

Wasser ist nach der Luft das wichtigste Lebensmittel des Menschen. Für das Unternehmen Xylem, das sich bei einem Werksbesuch in Montecchio Maggiore in Norditalien vorstellte, dreht sich alles um die...

mehr