Klimatechnik fürs Gesundheitszentrum

Flexibilität und Komfort mit Einzelraumabrechnung

Die komfortable und energiesparende Klimatisierung von Arztpraxen und Fachgeschäften der Gesundheitsbranche setzt sich immer mehr durch. Vorbildlich umgesetzt wird dies beispielsweise im Rahmen der schrittweisen Modernisierung eines Gesundheitszentrums in Bünde. Mit einer cloudbasierten Softwarelösung zur Steuerung und Überwachung von Klimaanlagen ist der Betreiber in der Lage, auf sich ändernde Miet- und Raumanpassungen der Arztpraxen und Fachgeschäfte zu reagieren, unabhängig davon, wie die kältetechnischen Anlagen und Rohrleitungen ausgeführt und verlegt wurden.

Das Gesundheitszentrum Bünde-Ennigloh ist ein Zentrum für Gesundheitsdienstleistungen in der medizinischen Versorgung an einem zentralen Standort. Hier finden sich 35 Arztpraxen aus 16 Fachrichtungen mit Schnittstellen zu weiteren Leistungserbringern des Gesundheitswesens. Darüber hinaus gibt es verschiedene gesundheitsbezogene Fachgeschäfte wie beispielsweise zwei Sanitätshäuser, einen Optiker und eine podologische Praxis sowie weitere Anlaufstellen für nicht ärztliche Gesundheitsleistungen. Durch die Vielzahl an Fachmedizinern und Gesundheitsdienstleistern ist das Gesundheitszentrum über...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2019-04 Überwachung des Energieverbrauchs

Monitoringtool

Das Monitoringtool Saia PCD-„Supervisor EM“ erfasst, analysiert und optimiert den Energieverbrauch gewerke­übergreifend und ist komplett in den „PCD Supervisor“ integriert. Das Tool basiert auf...

mehr
Ausgabe 2019-04 Mit neuer Eurovent-Energieeffizienz-Klassifikation

Luftfilter-Katalog

Der Filterexperte Mann+Hummel hat seinen aktualisierten Luftfilter-Katalog veröffentlicht. Die Produkte gemäß der DIN ISO EN 16890, der internationalen Norm für die Partikelfiltration in...

mehr
Ausgabe 2012-02 Status-Report 10 des FGK

Neu aufgelegt

Der Fachverband Gebäude-Klima e. V. (FGK) hat den Status-Report 10 „Regenerative Ener­gien in der Klima- und Lüftungstechnik“ über­arbeitet und in neuer Auflage heraus­gegeben. Er stellt die...

mehr
Ausgabe 2010-09

Energiedaten-Gateway

Mit dem Energiedaten-Gateway (MUC-C) präsentiert Busch-Jaeger die elektronische Schnittstelle zwischen Energieversorger und Endverbraucher in vier verschiedenen Versionen. Die Verknüpfung des...

mehr
Ausgabe 2012-02 Erweitert und verbessert

12. Energiekennwerte

In einer überarbeiteten Form legt Techem (www.techem.de/energiekennwerte) mit den „Ener­gie­kenn­werten 2011“ eine Studie zum Ener­gie­ver­brauch und den Kosten für Heizung sowie Warmwasser...

mehr