Klimatechnik fürs Gesundheitszentrum

Flexibilität und Komfort mit Einzelraumabrechnung

Die komfortable und energiesparende Klimatisierung von Arztpraxen und Fachgeschäften der Gesundheitsbranche setzt sich immer mehr durch. Vorbildlich umgesetzt wird dies beispielsweise im Rahmen der schrittweisen Modernisierung eines Gesundheitszentrums in Bünde. Mit einer cloudbasierten Softwarelösung zur Steuerung und Überwachung von Klimaanlagen ist der Betreiber in der Lage, auf sich ändernde Miet- und Raumanpassungen der Arztpraxen und Fachgeschäfte zu reagieren, unabhängig davon, wie die kältetechnischen Anlagen und Rohrleitungen ausgeführt und verlegt wurden.

Das Gesundheitszentrum Bünde-Ennigloh ist ein Zentrum für Gesundheitsdienstleistungen in der medizinischen Versorgung an einem zentralen Standort. Hier finden sich 35 Arztpraxen aus 16 Fachrichtungen mit Schnittstellen zu weiteren Leistungserbringern des Gesundheitswesens. Darüber hinaus gibt es verschiedene gesundheitsbezogene Fachgeschäfte wie beispielsweise zwei Sanitätshäuser, einen Optiker und eine podologische Praxis sowie weitere Anlaufstellen für nicht ärztliche Gesundheitsleistungen. Durch die Vielzahl an Fachmedizinern und Gesundheitsdienstleistern ist das Gesundheitszentrum über...

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2021-09

Klimatisierung einer Firmenzentrale

Hohe Anforderungen an die Gebäudetechnik

Die Aucotec AG mit Hauptsitz in Isernhagen bei Hannover entwickelt Engineering-Software für den gesamten Lebenszyklus von Maschinen, Anlagen und mobilen Systemen. Die Lösungen reichen vom Fließbild...

mehr
Ausgabe 2018-06

Mit kühlem Kopf studieren

Klimatechnik für die Hochschule Ruhr West

Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb des Landes Nord­rhein-Westfalen (BLB NRW) ist einer der größten Immobiliendienstleister Europas. Zu seinen Aufgaben gehört die Vermietung von Immobilien an...

mehr
Ausgabe 2011-10

Zentrallüftungsgeräte und VRF-Technik

Die Effizienz-Taktgeber von morgen?

N?icht nur DIN und VDI schreiben die Einbringung entsprechender Frischluftmengen in geschlossene Räume vor – zur Erhaltung bzw. Steigerung der menschlichen Leistungsfähigkeit ist diese...

mehr
Ausgabe 2015-05

Flexible Technik im Gesundheitszentrum

Neubau des SoleVital in Bad Laer

Nach fast 40-jähriger Nutzung des alten Kurmittelhauses im niedersächsischen Bad Laer wäre eine grundlegende Sanierung und Modernisierung u.a. in den Bereichen Energieeffizienz, Brandschutz und...

mehr
Ausgabe 2008-11

Zur Energieeffizienz in Gebäuden

In der EnEV 2007 findet sich keine Vorschrift, nach der wärme­tech­ni­sche Anlagensysteme im Ge­bäu­de einer vorbeugenden In­stand­hal­tung bzw. Wartung zu unter­ziehen sind. Der in der...

mehr