Kalkschutzgeräte

Watercryst schließt die Lücke zwischen dem „Biocat Kalkschutz­gerät KS 6000“ (geeignet für den Kalkschutz in Wohngebäuden bis zu 15 Personen) und dem „Biocat Kalkschutzgerät KS 7000 Gerät“ (geeignet für den Kalkschutz in Wohngebäuden bis zu 57 Personen) mit dem „Biocat Kalkschutzgerät KS 6500“ (geeignet für den Kalkschutz in Wohngebäuden mit einer Belegung bis zu 32 Personen). Aufgrund der hohen Nachfrage nach Großanlagen stellt der Hersteller zudem die Großgeräte „KS 3,5D“ und „KS 5D“ (optional mit DN 50- und DN 65-Anschlüssen) her. Diese Geräte sind geeignet für den täglichen Wasserbedarf von bis zu 80 m3, bzw. 120 m3. Damit sind diese Geräte einsetzbar in großen Wohnanlagen, Hotels und öffentlichen Gebäuden.

Die Gerätereihe „Biocat KS“ dient zum Schutz der kompletten trinkwassertechnischen Infrastruktur vor der Verkalkung. Die Gerätereihe „Biocat WS“ schützt speziell die warmwassertechnische Anlage vor Verkalkung.

Obwohl die Funktionsweise bei allen Gerätetypen und -größen auf der Katalysator-Technologie des Unternehmens beruht, wird bei allen Geräten die DVGW-Baumusterprüfung nach DVGW Arbeitsblatt W 512 durchgeführt (DVGW-Zertifizierung beantragt), um den technischen Anspruch an seine Produkte zu dokumentieren.

Watercryst Wassertechnik GmbH & Co. KG,

42781 Haan,

Tel.: 0 21 29/3 47 57 55,

E-Mail: office@watercryst.com,

Internet: www.watercryst.com

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2011-03

Planerunterlagen für Kalkschutzgeräte

Watercryst bietet einen neuen Planerordner an. Der Inhalt reicht vom Firmenprofil über das Unternehmen, zahlreiche Referen­zen, Produktinformationen, Produktdatenblätter bis hin zu den...

mehr
Ausgabe 2018-05 Minimale Ablagerungen

Kalkschutz und Vitalisierung

perma-trade bietet mit „primus vital“ eine Kombination aus Kalkschutz und Trinkwasservitalisierung. Basis dieser Lösung ist das Kalkschutzgerät „permasolvent primus 2.0“. Mittels...

mehr
Ausgabe 2010-06

Mehr Solarertrag dank Kalkschutz

Während der Kollektortyp und das Speicherkonzept noch im Fo­kus des Kunden liegen, bleiben Wär­me­übertragungsverluste bei thermischen Solaranlagen meis­tens unberücksichtigt. Bei 80 °C, wie...

mehr
Ausgabe 2019-11 Ausbalanciertes Gerät

Lüftungstechnik mit WRG

Der „Flair 225“ von Brink Climate Systems stellt eine Erweiterung der Gerätereihe für balancierte Lüftung mit Wärmerückgewinnung (WRG) dar. Das Gerät ist eine noch kompaktere Variante der...

mehr
Ausgabe 2012-01 Im Gespräch

Wasserbehandlung ohne chemische Zusätze

Was leisten Wasserbehandlungsgeräte ohne chemische Zusätze gegen unerwünschte Kalkablagerungen oder Korrosion? Obwohl die Wirksamkeit der alternativen Verfahren nachgewiesen ist und die Hersteller...

mehr