Mit Sicherungsverlustsystem

KFE-Hahn aus Edelstahl

Seit rund acht Jahren produziert Aschl (1A Edelstahl GmbH) KFE-Hähne aus Edelstahl. Ein Neuprodukt aus diesem Portfolio ist der Kesselfüll- und Entleerungshahn „Flow!two“ mit Sicherungsverschlusssystem für eine noch bedienerfreundlichere und sichere Installation sowie eine lange Lebensdauer.

Der Körper des KFE-Hahns von Aschl besteht aus hochwertigem Edelstahl. Das macht ihn temperatur- und korrosionsbeständig. Das Sicherungsverschlusssystem (SVS) mit einem fest integrierten Anti-Verlust-Bügel befindet sich auf der Unterseite des KFE-Hahns. Die bei Messing-Hähnen übliche Verbindungskette kann nicht reißen und es können keine Verschlussklappen mehr verloren gehen. Das macht den KFE-Hahn „Flow!two“ sicher und langlebig in der Anwendung. Der Edelstahl-Hahn besitzt einen um 180° schwenkbaren Handhebel zum Öffnen und Verschließen der Leitung und bietet dadurch eine hohe Flexibilität bei komplexen Einbausituationen. Durch die eindeutige Hebelposition ist die Flussrichtung leicht zu erkennen. Das werksseitig aufgeraute Gewinde sorgt für einen guten Halt des Dichtmaterials.

1A Edelstahl GmbH

4632 Pichl bei Wels

Österreich

+43 7247 8778 -0

office@aschl-edelstahl.com

www.aschl-edelstahl.com

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-7-8 Kompakt aufgebaut

Fettabscheider

Aschl hat eine neue Ge­ne­ration von Fett­ab­schei­dern für Gas­tro­no­mie, Hotellerie, Groß­kü­chen und Lebens­mit­tel­ver­arbeiter auf den Markt gebracht. Mit Abscheidewerten von 15...

mehr
Ausgabe 2018-05 Hygienisch, unempfindlich, langlebig

Edelstahl-Rohrleitungssystem

Ob Lebensmittelindustrie, Chemie- und Pharmabranche, Krankenhäuser oder Großküchen – das Rohrsystem „Niropipe“ von Aschl ist für viele Anwendungsbereiche geeignet. „Niropipe“ besteht aus...

mehr
Ausgabe 2019-05 Sichere Entwässerung

Edelstahl-Adapterplatte

Aschl hat eine neue Adapterplatte für Schlitz- und Kombirinnen entwickelt. Die Adapterplatte aus Edelstahl dient zur Überbrückung des Spalts zwischen Linienentwässerung und Bodenablauf. Diese...

mehr
Ausgabe 2017-06 Entwässerungsrinne

Barrierefreie Badrinne

Oberste Zielsetzung bei der Entwicklung der Entwässerungsrinne „SPArin“ war eine absolut dichte Badrinne, in der nicht nur das Wasser schnell abfließt, sondern mit der zugleich auch die obere...

mehr
Ausgabe 2021-06 Für den Trinkwasserschutz

Froschklappe

Damit Kleintiere, Blätter und Äste nicht in Wasser- und Abflussrohre gelangen können, ist eine mechanische Sperrvorrichtung notwendig. Sogenannte Froschklappen verhindern, dass die Rohre verstopft...

mehr