Honorarempfehlung für die HOAI 2013

Honorargutachten der Arge HOAI liegt vor

Im aktuellen Gutachten zum Novellierungsprozess der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) werden von der Arge HOAI die Honorarempfehlungen HOAI 2013 aufgezeigt. Diese sind im März 2013 in den Referentenentwurf des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) für die neue HOAI 2013 eingeflossen. Die Gutachter bewerteten sehr umfänglich, welche Einflüsse auf die Honorare hinsichtlich Auskömmlichkeit und Angemessenheit der Honorare im Betrachtungszeitraum 1996 bis 2013 wirken. Im Leistungsbild der Technischen Ausrüstung empfehlen die Gutachter eine Honorarerhöhung von bis zu 34,51 % im Vergleich zu den Honorarwerten der HOAI 2009. Das Gutachten der Arge HOAI wurde im Dezember 2012 fertiggestellt und im Februar 2013 veröffentlicht.

Die Honorarordnung für Archi­tekten und Ingenieure dient seit rund 35 Jahren dazu, einen ausgewogenen Preiswettbewerb im Bereich der Architektur- und Ingenieurleistungen zu gewährleisten und somit die Qualität der Planungstätigkeit zu sichern. Außerdem soll der im Allgemeininteresse liegende qualitative Anspruch an die gesamte Planungstätigkeit abgesichert werden. Darüber hinaus soll durch die Verordnung ein unkontrollierbarer Preisanstieg bei Architekten- und Ingenieurleistungen vermieden und somit das ebenfalls im Allgemeininteresse liegende kostengünstige Bauen erhalten werden (vgl. z. B....

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-10

Das aktuelle Baurechtsurteil: Baukostenvereinbarungen

Unstimmige oder überholte Kostenschätzungen

Regelmäßig stellt sich in den in der Einleitung genannten Konstellationen die Frage, auf welcher Grundlage das Honorar, z.?B. für den TGA-Planer, berechnet wird. Sind die vereinbarten, niedrigeren,...

mehr
Ausgabe 2013-06 Wer billig plant, baut teuer

Leistungs- statt Preiswettbewerb gefordert

Wenn der Billigste den Besten schlägt, droht das Ergebnis zu leiden. Und dennoch steht gerade bei der Vergabe von Planungsleistungen im Bereich des Bauwesens allzu oft der Preiswettbewerb im...

mehr

Zur Novelle der HOAI

Stellungnahmen zur HOAI 2013
Dr.-Ing. Heinrich Schroeter, Pr?sident der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau

Der Bundesrat hat am 7. Juni 2013 die Novelle der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) verabschiedet. Stellungnahme des VBI Mit Unverständnis und Bedauern hat VBI-Präsident...

mehr
Ausgabe 2015-05

Stufenweise Beauftragung

Welche Version der HOAI gilt?

Leitsatz Wird ein Architekt oder Fachplaner stufenweise beauftragt, so kommt die HOAI zur Anwendung, die bei endgültiger Beauftragung der jeweiligen Stufe in Kraft ist. Sachverhalt Ein Wasser-...

mehr
Ausgabe 2014-09

Die aktuelle HOAI 2013

Sichere Honorar­berechnung und Vertragsgestaltung nach HOAI

25. September 2014/Hamburg Die neue HOAI 2013 wurde am 7. Juni 2013 vom Bundesrat verab­schiedet. Mit Inkrafttreten der HOAI 2013 müssen Architek­ten und Ingenieure alle neuen Verträge nach...

mehr