Gasdruckregelung und Gasdruckregelanlagen

Der aktuelle Band aus der Reihe „Praxiswissen Gasfach“ entstand aus Seminaren, die das Gaswärme-Institut Essen zusammen mit der DVGW durchführt. Die Neuauflage wurde von Experten realisiert, die als langjährige Referenten bei diesen Veranstaltungen mitwirken. Die Neuauflage bietet drei Vorteile: erstens die Aufnahme der zustandsorientierten Instandhaltung gemäß dem DVGW-Arbeitsblatt G 495, zweitens die Überarbeitung der Thematik Durchleitungsdruckbehälter gemäß europäischer Vorgaben und neuem DVGW-Arbeitsblatt G 498 und drittens die Einbindung der neuen Regelungen zum Explosionsschutz bis hin zur Gestaltung der Ausblasöffnungen von Leitungen zur Atmosphäre gemäß DVGW G 442.

Dieses Werk kann als Pflichtlektüre für jeden angesehen werden, der für eine technisch einwandfreie Gas-Druckregelung und für Gas-Druckregelanlagen verantwortlich ist. Auf der CD befinden sich Zusatz­inhalte, in der Version mit DVD ist zudem das komplette E-Book als PDF-Datei vorhanden.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2022-10

Geändertes DVGW-Arbeitsblatt G 621 (A)

Gasinstallation: Neue Anforderungen für Labor-/Unterrichtsräume

Das DVGW-Arbeitsblatt G 621 (A), gilt für die Planung, Erstellung, Änderung, Instandhaltung und für den Betrieb von Gasinstallationen mit Betriebsdrücken bis 100 hPa (mbar) in Unterrichtsräumen...

mehr
Ausgabe 2010-06

Kalkschutzgeräte

Watercryst schließt die Lücke zwischen dem „Biocat Kalkschutz­gerät KS 6000“ (geeignet für den Kalkschutz in Wohngebäuden bis zu 15 Personen) und dem „Biocat Kalkschutzgerät KS 7000 Gerät“...

mehr
Ausgabe 2021-1-2

Untersuchung auf Legionellen

Aspekte und Empfehlungen gemäß TrinkwV

Neue UBA-Empfehlung zum Thema „Legionellen-Untersuchungen gemäß TrinkwV“ Eine neue Empfehlung des Umweltbundesamtes war notwendig geworden, da die bisherige aus dem Jahr 2012 nicht mehr aktuell...

mehr
Ausgabe 2016-05 Modular nachrüstbar

Balgengaszähler

Die Zähler der GR-Serie von WDV-Molliné mit einem Durchfluss von 0,025 bis 160 m³/h haben gegenüber vergleichbaren Messgeräten einen deutlichen Vorteil: Das serienmäßige Encoder-Zählwerk ist...

mehr
Ausgabe 2020-11

Nur in Sonderfällen erlaubt

Desinfektion von Trinkwasser-Installationen

Im Rahmen der Capnetz-Studie [1] im Jahr 2008 ermittelten die Wissenschaftler für Deutschland jährlich 15.000 bis 30.000 Krankheitsfälle durch Legionellen. Die Mortalität lag schätzungsweise bei...

mehr