Forschungsprojekt ModEnCo gestartet

Modellbasiertes EnergieControlling

Das ModEnCo-Forscherteam der Beuth Hochschule, der TU München und der GFaI sowie zwölf Partnerunternehmen aus den Bereichen Facility- und Immobilienmanagement, Gewerbe, Verwaltung, Automatisierung und Engineering HLK sowie Ingenieurdienstleistungen und Beratung trafen sich im November 2015 zum Projektauftakt bei der Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik (GFaI) zum ersten Workshop in Berlin Adlershof.

Energieeffizienz ist ein wichtiger Wettbewerbsvorteil für Unternehmen und eine politische Forderung im Bereich der öffentlichen Hand. Energieeinsparungen, die in der Planung prognostiziert werden, entsprechen häufig nicht den tatsächlich im Betrieb realisierten Reduktionen. Es klafft eine Lücke zwischen Planung und Betrieb. Im Rahmen des Forschungsprojektes wird eine Methodik entwickelt, die es ermöglicht mittels energetischer Modelle diese Lücke zu schließen.

Energieeffizienzlücken im Betrieb werden durch ModEnCo sichtbar gemacht und geben entscheidungsrelevante Signale, um die Systemstruktur...

Thematisch passende Artikel:

IT-gestütztes Kennzahlensystem für Nachhaltigkeit im Facility Management

Das Team des Forschungsprojektes RoSS (Return on Sustainability System), das ein IT-gestütztes Kennzahlensystem für Nachhaltigkeit im Facility Management erarbeiten soll, bestehend aus Professoren...

mehr

Möglichmachertag mit Berliner Hochschulen

Studierende immobilienwirtschaftlicher Fächer besichtigen Gebäude

Das Facility Management (FM) öffnet Türen, die vielen Menschen sonst verschlossen bleiben: Beim ersten Möglichmachertag am 7. November 2013 stehen für Studierende und Lehrende...

mehr
Ausgabe 2013-02

Kooperation in angewandter Informatik

An der Schnittstelle von Software und Gebäudetechnik

Seit 1998 hat sich Heilmann Software auf IT-Systeme rund um Gebäude und Wohneinheiten spezialisiert. Energieeffizienz und Umweltschutz sind dabei die zentralen Themen. Mit den Lösungen sollen Kunden...

mehr

Prüfung von Heizungsanlagen

VDI 3809 Blatt 1: Allgemeine Prüfkriterien für die Abnahme

Zur Sicherstellung der Gesamtfunktion nach dem Einbau sind betriebsbereite Heizungsanlagen einer eingehenden Prüfung zu unterziehen. Die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik (GBG) stellt in der...

mehr

VDI 6012 Blatt 2.1

Biomassefeuerungsanlagen in Gebäuden

Die Förderung nachwachsender Brennstoffe aus Klimaschutzgründen, steigende Preise für fossile Brennstoffe wie Öl und Gas sowie die Sorge um die Versorgungssicherheit machen die Verbrennung von...

mehr