EuGH verändert Zulassungsverfahren

Die DIN 4040-100 schafft bei Fettabscheidern Klarheit

Seit vielen Jahren gibt es allgemeine bauaufsichtliche Zulassungen für Fettabscheideranlagen. Diese regeln nicht nur das Produkt, sondern auch dessen Einbau und Betrieb. Bei Einhaltung aller Vorgaben kann die zuständige Behörde davon ausgehen, dass damit nicht nur die baurechtlichen, sondern auch die wasserrechtlichen Vorgaben eingehalten werden. Das gab Sicherheit für Planer, Betreiber und vor allem die zuständige Behörde. Seit dem 16. Oktober 2016 ist in dieser Form damit Schluss.

Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) von Oktober 2014 in der Rechtssache C-100/13 besagt, dass CE-gekennzeichnete Bauprodukte nicht gleichzeitig natio­nalen Verwendbarkeits- und Übereinstimmungsnachweisen unterliegen dürfen. Genau das ist aber bei der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassung für Fettabscheider der Fall. Deutschland verstößt damit gegen die europäische Bauproduktenverordnung. Nach der im Urteil des EuGH gültigen Reaktionszeit von zwei Jahren gilt die neue Regelung seit dem 16. Oktober 2016. Die bisherigen Zulassungen wurden seitens des Deutschen Instituts für...

Thematisch passende Artikel:

Kessel-Seminarreihe

Normänderung für Abscheider

Der regelmäßige Umgang mit Fett- und Leichtflüssigkeitsabscheidern setzt Fachwissen voraus. Neue Normen und veränderte Gesetze stellen in diesem Bereich aktuell eine besondere Herausforderung dar....

mehr
Ausgabe 2015-05 Für Hebeanlagen und Pumpstationen

Erweitertes Berechnungsmodul

Seit zwei Jahren bietet die Kessel AG unter www.smartselect.kessel.de ein Berechnungsmodul für Hebeanlagen und Pumpstationen an. Dieses wurde um die Hybrid-Hebeanlagen „Ecolift“ und „Ecolift XL“...

mehr
Ausgabe 2018-05 Für den Erdeinbau

Fettabscheider

Betriebe, die der DIN 1986, Teil 100, Absatz 9.2.2, entsprechen, sind verpflichtet, einen Fettabscheider einzubauen. Wenn es die baulichen Gegebenheiten zulassen, bieten erdeingebaute Fettabscheider...

mehr
Ausgabe 2009-10

Leichtflüssigkeitsabscheider mit Biodiesel-Zulassung

Der Entwässerungsspezialist Kessel hat die Zulassung Z-54.3-454 (Klasse I) und Z-54.2-453 (Klasse II) des DIBt für einen erweiterten Einsatzbereich der Öl-/Benzin- und Koa­les­zenzabscheider...

mehr
Ausgabe 2010-06

Fettabscheider

Aco bietet für den Erdeinbau die Anlage „Eco-FPI-Ligth“ an. Es handelt sich um eine Fettabscheideranlage gemäß DIN EN 1825 und DIN 4040-100, mit Zu- und Ablauf DN 100 und Anschlüssen gemäß DIN...

mehr