Kanalrauchmelder

DIBt-Zulassung

Der KRM-X ist speziell für die frühzeitige Erkennung und Lokalisierung von Schwelbränden und Bränden mit Rauchentwicklung in Lüftungskanälen konstruiert. Die KRM-X-DZ-Versionen erfüllen zusätzlich die Vorgaben des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) und eignen sich für die direkte Ansteuerung von Brand- und Rauchschutzklappen.

Für die DIBt-Zulassung müssen die Kanalrauchmelder höheren Anforderungen bezüglich Schwankungen und Ausfall der Versorgungsspannung sowie der Sicherheit vor Fehlauslösungen im Betrieb genügen. Zudem muss permanent der Gerätestatus erfasst und für den Fall des Ausfalls der externen Energieversorgung gespeichert werden. Somit wird bei einem Brandereignis ein automatisches Öffnen der Brand- oder Rauchschutzklappen nach der Auslösung verhindert.

Das patentierte „TurboTube“-Messrohr erlaubt schon bei sehr geringen Strömungsgeschwindigkeiten eine gleichmäßige Messgasaufnahme über die gesamte Rohrlänge. Die integrierte Alarmschwellennachführung sorgt bei Verschmutzung für eine gleichbleibende Empfindlichkeit. Über die numerische Anzeige kann der Verschmutzungsgrad kontrolliert werden. Ab einer Verschmutzung von 70 % wird eine notwendige Wartung signalisiert. Die Ausstattung mit einer Modbus- oder BACnet-Schnittstelle ermöglicht die Übertragung aller Messwerte und Signale direkt zu einer Automatisierungsstation.

Oppermann Regelgeräte GmbH
70771 Leinfelden-Echterdingen
+49 711 72723560
info@oppermann-regelgeraete.de
www.oppermann-regelgeraete.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2010-10

Kanalrauchmelder

Der Kanalrauchmelder Baureihe Typ „KRM“ trägt zu einer frühen Branddetektierung und -lokalisierung in Lüftungskanälen bei. Er ist auf Grundlage der Norm FprEN54-27:2009 VdS-geprüft (Prüfnummer...

mehr
Ausgabe 2010-04

Lüftungsrauchschalter

Das Lüftungsrauchschalter-System „LRS 230 V“ besteht aus dem DIBt-zugelassenen Lüftungs­rauch­schalter „LRS 03“ und einem Netzgerät „NAG 03“. Beide Komponenten sind auf einer Montageplatte...

mehr

bvfa-Statistik zu Bränden in Senioren- und Pflegeheimen

Bereits 13 Tote infolge von Bränden in sozialen Einrichtungen im Jahr 2018

Die Zahl an Bränden in den stationären Einrichtungen der Alten- und Behindertenpflege bewegt sich in den letzten Jahren auf kontinuierlich hohem Niveau. Die Bilanz der bvfa-Statistik zeigt die...

mehr
Ausgabe 2014-7-8 Für sichtbare Installationen

Dämmstoff mit Dampfsperre

Paroc bietet ein Komplettsys­tem für den Wärme- und Kälteschutz von sichtbaren Leitungen, Rohren und Kanälen in Einkaufszentren, Sporthallen und anderen re­präsentativen Gebäuden an. Der Clou...

mehr
Ausgabe 2020-10 Mit Kältemittel R454B

Luftgekühlte Kaltwassersätze

MTA Deutschland bietet die luftgekühlten Kaltwassersätze der Baureihe „Aries Tech2“ ab sofort mit dem Low-GWP-Kältemittel R454B an. Als Ersatzkältemittel für R410A bietet R454B mit einem GWP...

mehr