BTGA ehrt Prof. Dr.-Ing. Heinz Bach mit Rietschel-Diplom

Der BTGA ehrt Prof. Dr.-Ing. Heinz Bach mit dem Rietschel-Diplom für seine besonderen wissenschaftlichen und techni­schen Leistungen, mit denen er die Entwicklung der Techni­schen Gebäudeausrüstung, insbesondere der Heiz- und Raumlufttechnik, vorangetrieben hat. Prof. Dr.-Ing. Heinz Bach erhielt das Rietschel-Diplom im Rah­men des Festkolloquiums anlässlich seines 80. Geburtstages. BTGA-Präsident Josef Oswald überreichte ihm die Auszeichnung gemeinsam mit Manfred Hempel, Ehrenpräsident des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V. und Günther Mertz, Hauptgeschäftsführer des BTGA. Das Festkolloquium wurde von der Universität Stuttgart und deren Institut für Gebäudeenergetik am 6. Dezember 2013 ausgerichtet.

Mit dem Rietschel-Diplom wird Prof. Dr.-Ing. Heinz Bach für seine in Lehre und Forschung erworbenen Verdienste um die Heizungs- Lüftungs- und Klimatechnik sowie die Energie- und Anlagentechnik ausgezeichnet. Bis zum Jahr 2000 hatte er die Stiftungsprofessur Heiz- und Raumlufttechnik an der Universität Stuttgart inne. Der Lehrstuhl war 1996 auf Initiative und mit Finanzmitteln des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung Baden-Württemberg e.V. und der Firma Buderus eingerichtet worden. Außerdem war er längjährig als Geschäftsführender Direktor des Instituts für Kernenergetik und Energiesysteme (IKE), ebenfalls an der Universität Stuttgart, tätig. Neben seinem Einsatz für die Wissenschaft sind seine Veröffentlichungen über Heiz- und Raumlufttechnik sowie die von ihm geleistete Gremien- und Normungsarbeit hervorzuheben.

„Hermann Rietschel war der erste Lehrstuhlinhaber überhaupt im Fach Heizung und Lüftung. Vor diesem Hintergrund passt die Auszeichnung von Prof. Dr.-Ing. Heinz Bach perfekt“, sagte BTGA-Präsident Josef Oswald aus Anlass der Verleihung des Rietschel-Diploms.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2016-05

Ferry Zeiner mit Rietschel-Diplom geehrt

An seinem 80. Geburtstag wurde Dr.-Ing. Ferry Zeiner mit dem Rietschel-Diplom geehrt. Der BTGA würdigte damit sein langjähriges Verbandsengagement und seinen unermüdlichen Einsatz um die tarif- und...

mehr
Ausgabe 2017-06

Josef Oswald mit Rietschel-Diplom geehrt

Der BTGA ehrte seinen ehemaligen Präsidenten Josef Oswald mit dem Rietschel-Diplom. Damit wurden sein langjähriges Engagement im Verband und seine besonderen Verdienste um die TGA-Branche...

mehr
Ausgabe 2013-09

Dr. Klaus Hermsdorf erhält vom BTGA Rietschel-Diplom

Dr. Klaus Hermsdorf erhielt vom BTGA das Rietschel-Diplom als Anerkennung für seine besonderen Verdienste um die TGA-Branche. Josef Oswald (BTGA-Präsident) und Karl-Walter Schuster, Vizepräsident...

mehr
Ausgabe 2014-06

BTGA ehrt Michael Mahr mit Rietschel-Diplom

Michael Mahr wurde mit dem Rietschel-Diplom des BTGA ausgezeichnet. Der Vorsitzende des Industrieverbandes Technische Gebäudeausrüstung Nordrhein-Westfalen e.V. erhielt die Ehrung für sein...

mehr
Ausgabe 2014-01

Prof. Dr. Florian Festl mit Rietschel-Diplom des BTGA ausgezeichnet

Prof. Dr. Florian Festl wurde das Rietschel-Diplom des BTGA ver­liehen. Diese Auszeichnung erhielt der Geschäftsführer des In­dus­trieverbandes Technische Gebäudeausrüstung Bayern, Sachsen und...

mehr