4. Viessmann-Wärmepumpen-Forum

Weiterbildung mit acht Seminaren

200 Fachleute aus ganz Deutschland waren am 28. und 29. Mai 2013 zu Gast beim 4. Viessmann Wärmepumpen-Forum am Stammsitz des Unternehmens in Allendorf (Eder). Mehrere Experten referierten am ersten Tag über verschiedene Themen rund um das Thema Wärmepumpe, bevor am zweiten Tag die Möglichkeit bestand, das erworbene Wissen in Seminaren zu vertiefen.

Nach der Begrüßung der Forums-Teilnehmer durch den Geschäftsführer der Viessmann Deutschland GmbH, Dr. Frank Voßloh, dem Geschäftsführer der Viessmann Wärmepumpen GmbH, Dr. Frank Schmidt, sowie dem Geschäftsführer des Bundesverbands Wärmepumpe, Karl Heinz Stawiarski, referierte zunächst Barbara Kaiser, Leiterin der Fachabteilung Wärmepumpen beim BDH, über das Potential von Wärmepumpen im Heizungsmarkt. Ihr folgten Jörg Rummeni, Projektleiter bei der RWE Effizienz GmbH, und Stefan Hirzinger, Geschäftsführer der Viessmann Photovoltaik GmbH. Während Jörg Rummeni Möglichkeiten und Potentiale des Wärmepumpeneinsatzes im Strommarkt unter die Lupe nahm, ging es im Vortrag von Stefan Hirzinger um die Kombination von Photovoltaikanlage und Wärmepumpe zur Eigenstromnutzung.

 

Konzepte mit Eisspeichern

Über ein Energienutzungskonzept mit großem Zukunftspotential trug Heiko Lüdemann, Geschäftsführer der isocal HeizKühlsysteme GmbH vor. Bei der Eisspeichertechnologie wird Energie, die beim Gefrieren von Wasser frei wird, mit Hilfe einer Wärmepumpe zum Heizen genutzt. Zusätzlich „zapft“ die Wärmepumpe weitere regenerative Energiequellen an: Sonne und Luft über Dachkollektoren und die natürliche Erdwärme in direkter Umgebung der unterirdischen Eiswasserzisterne. Diese fungiert als Latentwärmespeicher, in den sich Energie kurzfristig einlagern und je nach Bedarf abrufen lässt. In den Sommermonaten liefert die Anlage Kälte für die Gebäudeklimatisierung, die als eine Art „natürliches Abfallprodukt“ in der Tauphase des Eisspeichers anfällt. Die aufwändige Bohrung für eine Erdsonde entfällt dadurch.

 

Erfahrungen aus der Praxis

Einen Überblick über verschiedene Feldtestanlagen mit Wärmepumpen vermittelte den Gästen Marek Miara, Projektleiter Wärmepumpen-Effizienz beim Fraunhofer Institut ISE, und Ralf Mnich, Geschäftsführer der Firma PBS & Partner, stellte die Erfahrungen vor, die bislang mit dem Projekt „Pumpstation Haan“ gemacht wurden. Die denkmalgeschützte Pumpstation aus dem 19. Jahrhundert wurde von dem Unternehmen energetisch saniert und mit einer modernen Wärmepumpenanlage ausgestattet.

 

Acht Seminare zur Auswahl

Aus insgesamt acht Seminaren konnten sich die Teilnehmer am zweiten Tag ihre Favoriten aussuchen. So bestand unter anderem die Möglichkeit einer ausführlichen Einweisung in die Eisspeichertechnologie und es ging um die richtige Planung, Installation und Inbetriebnahme bivalenter Systeme. Auch Marketingthemen kamen nicht zu kurz – so wurde z.B. erörtert, wie Wärmepumpen und Photovoltaik erfolgreich verkauft werden können.

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2014-09 Potential Wärmemarkt und Wärmepumpen

Das 5. Viessmann-Wärmepumpen-Forum

Bereits zum fünften Mal fand ein Viessmann-Wärmepumpen-Forum am Stammsitz des Unternehmens in Allendorf (Eder) statt. Mehrere Experten referierten an zwei Tagen vor rund 220 Fachleuten aus ganz...

mehr

Viessmann-Wärmepumpen-Forum 2015

Hybridgeräte im Fokus
Dr. Frank Vo?loh, Gesch?ftsf?hrer der Viessmann Deutschland GmbH, konnte mehr als 200 Teilnehmer zum Viessmann W?rmepumpen-Forum in Allendorf (Eder) begr??en.

Mehr als 200 Teilnehmer konnten am 5. und 6. Mai 2015 auf dem Wärmepumpen-Forum von Viessmann (www.viessmann.de) in Allendorf/Eder begrüßt werden. Experten referierten über verschiedene...

mehr

240 Experten auf 3. Viessmann Wärmepumpenforum

Praxistag mit sieben Workshops
3. Viessmann W?rmepumpen-Forum

Durch effizientes Energiemanagement mit Wärmepumpen Wohnhäuser heizen und kühlen: Über dieses Thema informierten sich mehr als 240 Fachleute aus ganz Deutschland beim 3. Viessmann...

mehr
Ausgabe 2013-03 Heizen und Kühlen mit Solarstrom

Wärmepumpe und PV

Mit einer Photovoltaikanlage auf dem Dach wird ein Hausbesitzer zum Stromerzeuger. In Verbindung mit einer effizienten Wärmepumpe ist die Nutzung des selbst erzeugten Stroms im eigenen Haus besonders...

mehr

9. Forum Wärmepumpe, Heat Pump Summit, ZVKKW-Symposium

Vom Wärmepumpen-Dreiklang in Nürnberg

Mit den drei Wärmepumpen-Veranstaltungen, 9. Forum Wärmepumpe, European Heat Pump Summit 2011und das Symposium Luft-Luft-Wärmepumpen für Gewerbeimmobilien des ZVSHK, präsentierte sich Nürnberg...

mehr