GEG konforme Heizungsinstallation

Hybridmodul für Bivalenzsysteme

Das Daikin Hybridmodul ermöglicht die Einbindung einer Wärmepumpe in ein bestehendes oder neues Heizsystem.
Bild: Daikin

Das Daikin Hybridmodul ermöglicht die Einbindung einer Wärmepumpe in ein bestehendes oder neues Heizsystem.
Bild: Daikin
Daikin bietet ein neues Hybridmodul an, welches für jedes Bivalenzsystem mit Brennwert- oder Heizwertkessel (systemoffen) für diverse Anwendungen geeignet ist. Es ermöglicht die Integration der Wärmepumpe in ein bestehendes Heizsystem. Als Plug & Play-System für eine komplette Heizungsneuinstallation ist es für die Einhaltung der 65-%-Erneuerbare-Regelung des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) ausgelegt. Als Easy-Installations-Kit soll es zusätzlich eine monovalente Wärmepumpeninstallation vereinfachen. In der Bivalenzanwendung erhöht das Hybridmodul die Anlagensicherheit durch Systemredundanz. Die kompakten Abmessungen machen eine flexible horizontale und vertikale Ausrichtung des Moduls möglich. Das Hybridmodul ist mit einer EPP-Wärmedämmung isoliert, sodass nach Bekunden des Herstellers ein Wärmeverlust verhindert wird. Aufgrund des integrierten 20 l Minipuffers und eines optional integrierten 3-Wege-Umschaltventils für Warmwasserbereitung (nachrüstbar) ist es z. B. für eine Kombination mit einer Daikin „Altherma“ Wärmepumpe geeignet.

Daikin Airconditioning Germany GmbH

82008 Unterhaching

+49 89 744 27 0

www.daikin.d

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 09/2020 Neue Produkte und Serviceleistungen

Daikin Digital Air Convention

Bernhard Sch?ner, Leiter Corporate Communication sowie Bereich Marketing Commercial/Industrial bei Daikin, begr??te die Teilnehmer der Tagung pers?nlich im Live-Stream.

Die ursprünglich für Ende April 2020 geplante Leading Air Convention (LAC) von Daikin in Berlin musste aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Auch wenn es von Daikin nicht als echter Ersatz...

mehr
Ausgabe 12/2017 Servicefreundlich

Gas-Brennwert-Unit

Mit 6 bar Betriebsdruck und Nenn-Wärmeleistungen von 87 bis 311 kW ist der „Vitocrossal 300“ (CM3C) als Wärmeerzeuger für gewerbliche Einsatzfälle geeignet. Der robuste Edelstahlkessel hat...

mehr
Ausgabe 09/2012 Neue Version

Building Integration System

Bosch Sicherheitssysteme hat sein Building Integration System (BIS) weiterentwickelt: Die neue Version integriert nahtlos ein breites Portfolio von Videokameras und Encodern. Moderne Videotechnologien...

mehr
Ausgabe 12/2012 Für Einblasdämmung geeignet

Brennwert-Schornstein-Systeme

Skoberne (www.skoberne.de) kann bei der Umsetzung seiner Brennwert-Schornsteinsysteme mit der Bezeichnung „Skobifix“ auf verschiedene Materialien zur Außendämmung verweisen – neu ist der Einsatz...

mehr
Ausgabe 05/2020 Gemeinsam für eine nachhaltige Zukunft

Daikin VRV Summit in Kopenhagen

500 G?ste folgten der Einladung von Daikin zum VRV Summit nach Kopenhagen.

Rund 500 Gäste – Anlagenbauer und Planer aus ganz Europa – hatte Daikin nach Kopenhagen zur Markteinführung der „VRV5-S R32 Mini VRV“-Anlage geladen und um ihnen Informationen über Daikins...

mehr