Führungswechsel bei Grässlin

Florian Partsch ist neuer General Manager

Bei Grässlin, Spezialist für Zeitschalttechnik, Licht- und Temperatursteuerung aus St. Georgen im Schwarzwald, herrscht Aufbruchstimmung. Anfang Februar 2020 hat Florian Partsch die Position als General Manager übernommen. Der 36-jährige ist seit über 15 Jahren in der Elektrobranche tätig und bringt große Erfahrung aus seiner Vertriebstätigkeit im Maschinenbau, der Automatisierungstechnik und der Gebäudeautomation mit. Auch bei Grässlin liegt sein Fokus vor allem auf Vertrieb und Marketing.

„Bestehende Partnerschaften zu Großhändlern und Installateuren müssen gefestigt und ausgebaut werden, der Kontakt zu Planern und Ingenieurbüros intensiviert. Auch im OEM-Bereich möchte ich neue Partnerschaften entwickeln“, sagt Florian Partsch. Er setzt dabei auf die Innovationskraft des Unternehmens, das den Pioniergeist seines Gründers hochhält.

Grässlin gehört seit 2007 zur  Intermatic Gruppe, einem Hersteller von Energiesteuerungssystemen mit Hauptsitz in Spring Grove, Illinois/USA.  Als Kompetenzzentrum für die Produktentwicklung ist Grässlin für die Pflege bestehender Produkte und für Neuentwicklungen für die internationalen Märkte zuständig und die treibende Kraft für wachsende Marktanteile. Im Zuge der neuen strategischen Ausrichtung hat das Unternehmen zum Jahreswechsel innerhalb von St. Georgen neue Räume bezogen.

Thematisch passende Artikel:

2020-03 Mit Hochfrequenztechnik

Meldermodelle

Mit „talis II“ hat Grässlin sein Programm an Präsenz- und Bewegungsmeldern ergänzt. Die Melder steuern automatisch Leuchten exakt und zuverlässig nach Umgebungshelligkeit und Bewegung, sodass...

mehr
2012-10 Mit Wochenprogramm

Jahreszeitschaltuhr

Dank der Möglichkeit zur problemlosen Erweiterung von zwei Kanälen auf bis zu einem Kleinsteuersystem von acht Kanälen mit 800 Speicherplätzen werden die „talento plus Top“-Produkte mit Jahres-...

mehr
2018-03 Per App und LAN programmieren

Zeitschaltuhren

Grässlin hat seine neue Gene­ra­tion von „talento smart“-Zeitschaltuhren erweitert. Mit der Verteilerschaltuhr „S25“ kann in Kombination mit den Erweiterungsmodulen „CE2“ ein System mit bis...

mehr