Neuer Technik-Leiter bei Tecalor

360-Grad-Betreuung für Fachpartner

Ingo Feistauer hat die Leitung des technischen Innendienstes von tecalor in Holzminden übernommen. Allerdings arbeiten seine Techniker nicht nur „innen“, sondern auch durchaus gemeinsam mit dem Außendienst vor Ort bei den Fachpartnern. Diese Maßnahme ist Teil der 360-Grad-Betreuung, die der Haustechnik-Spezialist seinen Marktpartnern zuteilwerden lässt. Hierbei gewährleisten Gebiets-Verkaufsleiter, Vertriebs-Innendienst, die Technik und der Kundendienst im harmonischen Zusammenspiel eine individuelle Rundum-Betreuung.

Thematisch passende Artikel:

Neuer Key-Account-Manager Nord

Tecalor verstärkt Marktpräsenz

Zum Jahresbeginn 2013 hat der Wärmepumpen- und Lüftungsspezialist Tecalor (www.tecalor.de) seine Marktpräsenz stärker fokussiert. Neben Key-Account-Manager Gundolf Scholpp, Region Süd, übernimmt...

mehr

Neuer Geschäftsführer bei Tecalor

Heinz-Werner Schmidt (48) hat am 1. April 2009 die Geschäftsleitung der Tecalor GmbH in Holzminden übernommen. Er tritt damit die Nachfolge von Ludger Kämpfer an. Die Tecalor GmbH und Ludger...

mehr

Stiebel-Eltron-Gruppe: tecalor und LTM verschmelzen

Gemeinsames Dach für zwei starke Marken

Die zur Stiebel-Eltron-Gruppe gehörenden Marken tecalor und LTM werden zukünftig in einer Firma zusammengefasst und ab sofort gemeinsam auftreten. Die LTM GmbH wird dabei auf die tecalor GmbH...

mehr

Verstärkung für AEG Haustechnik

Kevin Hoever übernimmt Vertriebsgebiet in NRW

Kevin Hoever (37) verstärkt zum 1. Januar 2018 den Vertrieb der AEG Haustechnik. Damit setzt das Nürnberger Unternehmen einmal mehr auf ein starkes Außendienstteam und investiert in die intensive...

mehr
2014-7-8 Kompendium

„Warmwasser von A – Z“

Das Kompendium „Warmwasser von A – Z“ enthält alle Informationen über die Systeme von AEG Haustechnik zur energieeffizienten Warmwasserbereitung im Einfamilienhaus und Geschossbau. Auf 40 Seiten...

mehr