BIM-Daten von Franke

Integrale Planung zur Sanitärtechnik

Vom Entwurf über die Planung bis zum Betrieb: Franke Water Systems Commercial bietet Architekten, Planern und Baubeteiligten BIM-Daten zur integralen Planung der Sanitärtechnik an.

Franke Water Systems Commercial bietet BIM-Daten zu rund 900 Produkten.
Foto: Franke Water Systems Commercial

Franke Water Systems Commercial bietet BIM-Daten zu rund 900 Produkten.
Foto: Franke Water Systems Commercial

Für ca. 900 Produkte aus der breiten Produktpalette des Sanitärspezialisten stehen BIM-Daten zur Verfügung. Für die gängigen CAD-Programme „Revit”, „Autocad” und „Archicad” können die entsprechenden .RFA-, .DWG- oder .LCF-Dateien direkt beim Produkt auf der Hersteller-Website www.franke.com – Water Systems – Produkte heruntergeladen werden. Alternativ kann der Nutzer auch direkt zur BIM Library unter dem Menüpunkt Support navigieren.

Entsprechend des ganzheitlichen Ansatzes der integralen Planungsmethode stehen damit nicht nur die 3D-Modelle, sondern auch die dazugehörigen technischen und alphanumerischen Daten der Produkte zur Verfügung.

Thematisch passende Artikel:

Sanitärschulungen von Franke

Anfang Februar 2010 startet die Franke Aquarotter AG wieder ihr umfangreiches Seminarangebot im Schulungszentrum Ludwigsfelde. Als Spezialist für Armaturen- und Wassermanagementsysteme sowie...

mehr

Franke Aquarotter aktualisiert Webservice

Ausschreibungstexte und Referenzen

Der deutsche Systemanbieter Franke Aquarotter als Teil von Franke Washroom Systems bietet den Nutzern seines Onlineangebots zusätzliche Unterstützung auf der neu gestalteten Homepage unter...

mehr
2009-03

Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation

20. März 2009, Ludwigsfelde Das Seminar „Planung und Berechnung einer normgerechten Trinkwasserinstallation“ ergänzt das bisherige Schulungsangebot zur Planung und zum Betrieb von...

mehr

Franke Wissenstour 2013

Hygiene- und regelkonforme Trinkwasserinstallation

Ab April 2013 geht Franke erstmals auf Wissenstour durch Deutschland. Unter dem Motto „Zukunftsorientiertes hygiene- und regelkonformes Planen, Installieren und Betreiben von...

mehr
2013-05 Erweiterung mit Funktionscontroller

Wasser managen

Der „ECC2“-Funktionscontroller und seine beiden Ergänzungsmodule machen das Wassermanagementsystem „Aqua 3000 open“ noch effizienter. Die gesamte Trinkwasserinstallation im Gebäude kann mobil...

mehr