Überwachung von Hallendächern

Die heftigen Schneefälle des ver­gangenen Winters führten in Deutschland erneut zu Einstürzen von Hallendächern. Die Richard Jahre GmbH hat ein Sen­sor­system auf den Markt gebracht, das Dachkonstruktionen aus Holz, Stahl und Beton permanent überwacht. Das System zur Trägerzustandsüberwachung (TZÜ) hilft dabei, den Einsturz von Dächern zu verhindern.

Es meldet sofort, wenn ein vorher definierter Messwert überschritten wird, beispielsweise durch Witterungseinflüsse oder Materialschwäche. Außerdem liefert es stets aktuelle Daten über den Zustand der Träger einer Dachkonstruktion.

So kann man bei Erreichen eines vorher definierten Grenzzustandes umgehend handeln und eine Überlastung verhindern. Alle relevanten Messdaten werden fortlaufend dokumentiert und gespeichert. Nicht zuletzt lassen sich Kontrollintervalle verlängern und somit Kosten für Prüfungen durch Statiker und Gutachter deutlich reduzieren.

Betreibern von Hallen bietet das Sensorsystem einen weiteren handfesten Nutzen. Dank der exakten und in Echtzeit vorliegenden Messdaten, sind die in der Regel teuren Sanierungsmaßnahmen gezielter zu planen.

Kooperationspartner im Bereich der Datenverarbeitung ist Siemens.

Richard Jahre GmbH,

26388 Wilhelmshaven,

Tel.: 0 44 21/5 28 40,

E-Mail: info@jahre.de,

Internet: www.jahre.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2018-06

Mehrwert mit Messdaten

Gateway stellt Kommunikation sicher

Kommunikation zwischen Modbus RTU und KNX über Gateway Elektrische Ströme sind aufschlussreich. Sie entlarven die versteckten Stromfresser und weisen auf mögliche Betriebsstörungen von...

mehr

Umbau und Sanierung der Hallen 10 und 11

Messe Düsseldorf setzt erneut auf Caverion
Die Messehallen 10 und 11 in D?sseldorf werden ab Mai 2014 saniert

Die Messe Düsseldorf GmbH nimmt Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsarbeiten an zwei Messehallen vor. Für die Gewerke Lüftung, Druckluft und Sprinkler hat sie Caverion Deutschland (www.caverion.de)...

mehr

Sicherheit für sensible Daten

Brandschutz in Rechenzentren
Br?nde in Rechenzentren m?ssen unter allen Umst?nden vermieden werden

HDI-Gerling zufolge, der größten deutschen Versicherungs- und Beratungsgesellschaft in Sachen Sicherheitstechnik, sind es vor allem Hersteller wie "Just-in-Time"-Lieferanten, die beim Ausfall ihrer...

mehr

TÜV zertifiziert IT-Sicherheit von Siemens

Modulares System für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung

Siemens (www.siemens.com) hat die IT-Sicherheit seines Systems für Zutrittskontrolle und Zeiterfassung, Siport 3.0, von der TÜV (Technischer Überwachungsverein) Trust IT GmbH (www.it-tuv.com)...

mehr
Ausgabe 2022-7-8

Cyberattacken verhindern

Schwachstelle Rechner oder Faktor Mensch?

Wahrscheinlich hat jeder schon einmal eine E-Mail erhalten, in der er vermeintlich von seiner Bank gebeten wird, dringend die eigenen Zugangsdaten zu aktualisieren, da ansonsten die Sperrung des...

mehr