Recht & Beruf | Rationalisierung am Bau | 20.12.2018

tab intern

Willkommen im digitalen Bauwesen auf der BAU 2019

  • Der Bauverlag präsentiert auf der BAU seine Zeitschriften, Veranstaltungen und digitalen Produkte.

  • Der Bauverlag präsentiert auf der BAU seine Zeitschriften, Veranstaltungen und digitalen Produkte.

Mit der Fachmesse BAU in München beginnt das Jahr 2019 nicht nur mit Neuheiten, sondern führt auch rasch wieder ins Tagesgeschehen im Bauwesen ein. Nach hoffentlich erholsamen Tagen zwischen den Jahren kann man sich also gleich wieder ganz und gar unserem Thema – der TGA im Bauwesen – widmen.

Auch wenn die BAU keine TGA-Messe ist, zeigt sich alle zwei Jahre mehr und von Veranstaltung zu Veranstaltung immer deutlicher, wie wichtig das Zusammenspiel der Gewerke ist, um aus einem Bauentwurf ein funktionierendes Gebäude zu erstellen. Dabei hat die TGA einen immer bedeutenderen Anteil. Umso wichtiger werden die Planungsprozesse, für die immer neue Software zur Verfügung steht.

Die große Bedeutung der Software wird auf der BAU besonders deutlich. Hier wird mit der Halle C5 erstmals eine komplette Messehalle diesem Thema im Rahmen der BAU-IT gewidmet. Und wenn Sie nach der Fülle an Neuheiten einmal die Füße ausruhen wollen: Die tab – Das Fachmedium der TGA-Branche ist mit dem Stand des Bauverlags gleich drei Hallen weiter in Halle C2 am Stand 410 zu finden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Thematisch passende Beiträge

  • Seminarreihe 2018/2019 von Solar-Computer

    Neuerungen und Praxis zur neuen Heizlast DIN EN / SPEC 12831-1

    Mit 20 Veranstaltungen startet Solar-Computer im November 2018 eine Seminarreihe zur neuen Norm-Heizlast gemäß DIN EN / SPEC 12831-1. Die Tagesveranstaltungen behandeln im Theorieteil die Neuerungen der Grund-Norm und die im Oktober 2018 erschienenen nationalen Ergänzungen der DIN SPEC 12831-1. Im Praxisteil werden die Neuerungen an Hand von Planungsbeispielen software-live mit Hilfe des neuen...

  • Geberit lädt zum NeuheitenTreff 2019

    Das Bad neu definieren und Kundenbedürfnisse von heute und morgen erfüllen – wie das geht, erfahren alle Baubeteiligten auf dem NeuheitenTreff 2019 aus erster Hand. Die Veranstaltung findet vom 15. Januar bis 15. Mai deutschlandweit an mehr als 40 Orten statt. Pünktlich zum Start ins neue Jahr können alle am Bau Beteiligten wegweisende Neuprodukte auf dem Geberit Neuheitentreff 2019 live erleben....

  • BAU 2019

    Der gewerkeübergreifende Ansatz der Fachmesse BAU macht sie zu einem wichtigen Branchentreffpunkt für alle, die professionell mit dem Planen und Bauen zu tun haben. Die BAU 2019 in München bietet vom 14. bis 19. Januar 2019 insbesondere für Planer und Architekten zahleiche spezifische Angebote und Veranstaltungen. Die Messe München arbeitet dabei mit Partnern aus Forschung und Wissenschaft...

  • efa 2019

    Die efa findet 2019 als „Fachmesse für Elektro-, Gebäude-, Licht- und Energietechnik“ statt.

alle News

News der SHK- und Kältebranche

  • Alle News


  • Alle News


  • Top 5 - Meistgelesen

    Inhalte der nächsten Heftausgaben

    • Heft 02 / 2019

      Dezentrale Trinkwarmwasserversorgung – Effizient und hygienisch erprobt

      Frischwasserstationen sind bereits seit Jahren eine feste Größe in der Wohnungswirtschaft. Sie können stoßweise warmes Wasser bereitstellen – und das energieeffizient sowie hygienisch einwandfrei. Zudem können die Größe des Pufferspeichers und damit einhergehende Wärmeverluste begrenzt werden. Genutzt werden können diese Vorteile jedoch nur bei richtiger Planung und Auslegung.
      Frank Urbansky, Freier Journalist und Fachautor, Mitglied der Energieblogger, 04158 Leipzig

      Foto: Buderus

    • Heft 03 / 2019

      Klimatechnik für ein Hochleistungsmessgerät – Die German Biomedicine NanoSIMS Facility in Göttingen

      Das Center for Biostructural Imaging of Neurodegeneration (BIN) der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) weihte Ende Oktober 2018 sein Nano-Sekundärionen-Massenspektrometer (NanoSIMS) feierlich ein. Das Architektur- und Ingenieurbüro pbr, Niederlassung Magdeburg, erbrachte nicht nur die Gesamtplanung für den Neubau des Forschungsgebäudes, sondern auch die bauliche Planung zur Einbringung und Sicherstellung des reibungslosen Betriebs des hochsensiblen NanoSIMS. Dabei lohnt sich ein besonderer Blick auf die spezifische Klimatechnik für das Messgerät.


      Foto: Christian Bierwagen

    tab @ Twitter

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik

    Das Branchenbuch der Kälte- und Klimatechnik bietet ausführliche Informationen rund um die Anbieter von Kälte- und Klimatechnik.
    Hier geht's zur Online-Recherche