tab intern

Werkgespräch in Ratingen

Im Rahmen eines DBZ- & tab-Werkgesprächs wird der Neubau der Deutschlandzentrale von Mitsubishi Electric in Ratingen am 8. Dezember 2016 um 18:00 Uhr näher vorgestellt.

Anfang März 2016 feierte Mitsubishi Electric in Ratingen die Eröffnung der neuen Deutschlandzentrale. Mit viel Stolz und japanischem Flair präsentierte das Unternehmen das neue Gebäude, das das Kunststück fertigbringen muss, einen Weltkonzern zu repräsentieren, der in Europa u.a. in den Bereichen Informationsverarbeitung und Kommunikation, Automotive, Industrietechnologie, Energie, Transportwesen, Gebäudemanagement sowie Klima- und Heiztechnik aktiv ist. Um die hohe Qualität des Neubaus zu unterstreichen, strebt Mitsubishi Electric B.V. die LEED-Zertifizierung Platin (Leadership in Energy and Environmental Design) an, die voraussichtlich in Kürze erteilt wird.

Kilian Kresing, kresings architektur GmbH, stellt die architektonischen Highlights des Gebäudes vor. Danach erläutern Michael Lechte, Manager Product Marketing, Living Environment Systems, und Stefan Knauf, Technical Manager, FA Industrial Automation Systems, die technischen Besonderheiten der neuen Mitsubishi Electric-Deutschlandzentrale.

Das Werkgespräch bringt Architekten, Fachplaner und Industriepartner zusammen, um über hervorragende Architektur und innovative Fachplanung zu sprechen und ihre Zusammenarbeit anhand eines Gebäudes deutlich zu machen.

Nach den Vorträgen laden wir zu einer Führung durch das Gebäude ein und lassen den Abend bei Wein und Häppchen ausklingen.

Die Teilnahme an diesem Abend ist kostenlos.

Zur Anmeldung geht es hier:

tab.de/werkgespraech-mitsubishi.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

x

Thematisch passende Artikel:

tab-Werkgespräch

Event in der Deutschlandzentrale von Mitsubishi

Mit viel Stolz präsentierten der verantwortliche Architekt sowie Vertreter von Mitsubishi Electric das neue Gebäude, das das Kunststück fertigbringen muss, einen Weltkonzern zu repräsentieren, der...

mehr

tab-Werkgespräch: „The World of Mitsubishi Electric“

Gezeigt werden u.a. die prämierten "Threebots"

Das tab-Werkgespräch bringt Architekten, Fachplaner und Industriepartner zusammen, um über hervorragende Architektur zu sprechen und ihre Zusammenarbeit anhand eines Gebäudes deutlich zu machen. Am...

mehr

„Digital Knowledge Days“ gut gestartet

Mitsubishi Electric setzt Veranstaltung als Reihe fort

Mitsubishi Electric hat ein positives Fazit seiner ersten „Digital Knowledge Days“ gezogen. Am 20. und 21. April 2021 wurden in einem neuen Onlineformat über Innovationen und Trends in der Klima-,...

mehr
Ausgabe 2016-10 Mit geringer Einbauhöhe

Eurorasterkassette

Bei geringen verfügbaren Deckenhöhen von nur 245 mm Höhe lassen sich Eurorasterkassetten in der „City Multi“-VRF- und der M-Serie von Mitsubishi Electric einsetzen. Mit 208 mm Höhe und einem...

mehr
Ausgabe 2019-10 Mit Kältemittel R454B

Luftgekühlte Geräte

Mitsubishi Electric rüstet seine Kaltwassersätze, Wärmepumpen und Wärmepumpen mit Scrollverdichtern der Serien „NX“- und „NECS“ der Marke Climaveneta vom Kältemittel R410A auf das...

mehr