Hybridheizkörper

Warmwasser- und Elektroheizbetrieb

Der Hybridheizkörper Runtal-„Folio Hybrid“ verbindet Warmwasserbetrieb und elektrischen Heizbetrieb zu einem funktionalen sowie ästhetischen Gesamtkonzept: In der Mitte des Heizkörpers liegt ein elektrisch betriebenes Infrarotheizelement mit Glasoberfläche, durch dessen schnelle Reaktion Badetücher zügig vorgewärmt oder getrocknet werden können. Die umlaufende, dezent mattierte Heizfläche wird an die Warmwasser-Zentralheizung angeschlossen und sorgt aufgrund ihres hohen Anteils an angenehmer Strahlungswärme für ein komfortables Raumklima.

So sorgt das Warmwasser-Heizsystem für gleichmäßige Raumwärme mit einem hohen Anteil an angenehmer Strahlungswärme.

Das separat zuschaltbare, elektrisch betriebene Infrarotheizelement, bestehend aus einer Heizfolie zwischen zwei dünnen Glasplatten von je 4 mm, ermöglicht zudem auch in der warmen Jahreszeit ein ökonomisches, rasches Vorwärmen oder Trocknen von Badetüchern. Diese können je nach Bauhöhe des Designheizkörpers an einem oder zwei verchromten Handtuchhaltern aufgehängt werden. Zudem kann der Heizkörper mittels eines in die Glasoberfläche integrierten, übersichtlichen Bedienelements über eine dreistufige Timer-Funktion auf 30-, 60- oder 90-minütige Wärmeleistung eingestellt werden.

Zehnder Group

Deutschland GmbH

77933 Lahr

+49 7821 586-0

www.runtal.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2020-04 Designlösungen für Wohnraum und Bad

Elektro-Heizkörper

Raumklimaspezialist Zehnder hat sein Elektro-Heizkörper-Angebot überarbeitet und bietet mit „Alura Tech“ und „Forma Air“ zwei neue Lösungen an. Trotz seiner kleinen Abmessung überzeugt der...

mehr
Ausgabe 2011-02

Heizkörper für den Austausch

Die Heizkörper aus der Serie „RetroProfil“ der August Brötje GmbH passen zu jedem Heizsystem und fügen sich mit ihrem zeitlosen Design harmonisch in nahezu jedes Wohnambiente ein. Alte...

mehr
Ausgabe 2010-12

Plan-Heizkörper für PSD-Bank

Der Neubau der PSD-Bank in Karlsruhe aus der Feder des Architekturbüros Bernd Bistritz Architekten, Rheinstetten ist mit den farbigen Glaselementen an der Fassade nicht nur äußerlich ein Hingucker....

mehr
Ausgabe 2014-03 Wärmekomfort auf Elektrobasis

Heizkörperlösungen

Die Einsatzmöglichkeiten für den zusätzlichen oder alleinigen elektrischen Betrieb von Heizkörpern sind breit gefächert. In der klassischen Anwendung eignen sich Elektrolösungen ideal als...

mehr

Neuer Produktmanager Heizkörper bei Zehnder

Oliver Geithe übernimmt Leitung
Dipl.-Ing. (FH) Versorgungstechnik Oliver Geithe ist neuer Leiter Produktmanagement Heizk?rper bei Zehnder.

Das Zehnder Produktmanagement des Geschäftsbereichs Heizkörper (www.zehnder-systems.de) hat mit Oliver Geithe (44) einen neuen Leiter. Geithe, Dipl-Ing. (FH) Versorgungstechnik, war zuvor rund zehn...

mehr