Bauordnungsrecht für die Elektrotechnik

Verordnungen und Richtlinien

Bauherren, Elektro­fach­planer und aus­führende Firma müssen sich auf Basis eines geregelten Zu­sam­menwirkens über um­zu­set­zende For­derungen klar wer­den. Hier setzt das Buch an und zeigt am Beispiel der Bay­e­rischen Bau­ord­nung wichtige Ver­ord­nungen und Richt­linien, die auf­grund der BayBO her­aus­ge­geben wur­den, auf.

Regelungen im Bauordnungsrecht für die Elektrotechnik – Das Zusammenwirken der am Bau
Beteiligten unter Berücksich­ti­gung der Bauordnung, Bauvorlagenverord­nung, Feuerungs­ver­ordnung, Hochhaus­richtlinie u. a., VDE-Schriftenreihe Band 132, Joachim Jackisch, 2., vollst. überarbeitete und erweiterte Auflage 2015, 283 Seiten, 29 € ,VDE Verlag GmbH, ISBN 978-3-8007-3666-9

x

Thematisch passende Artikel:

Planerforum auf der „Elektrotechnik 2011“

Vortragsreihe im Rahmen der Dortmunder Fachmesse

Vom 14. bis 17. September findet in den Westfalenhallen Dortmund wieder die Regionalfachmesse für Elektrotechnik und Industrieelektronik statt. Die Initiative ELEKTRO+ (www.elektro-plus.com) bietet...

mehr
Ausgabe 2016-05 Energieeffizienz in der Elektroinstallation

Norm DIN VDE 0100-801

2015 wurden erstmals normative Anforderungen zum Thema Energieeffizienz von Elektroinstallationen in zwei Errichternormen veröffentlicht. In dem in der VDE-Schriftenreihe erschienenen Buch...

mehr
Ausgabe 2011-10

Seminarankündigungen

1. Wasserbehandlung und Wasseraufberei­tung unter besonderer Berücksichtigung des aktuellen Standes der Trinkwasser­ver­ord­nung 6. Oktober 2011, Schriesheim 2. Umgang mit wasser- und...

mehr
Ausgabe 2011-10 Nachschlagewerk

Wo steht was im VDE-Vorschriftenwerk?

Das VDE-Vorschriftenwerk enthält sämtliche vom VDE – Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik e. V. – herausgegebenen VDE-Bestimmungen, VDE-Leitlinien und Beiblätter. Die...

mehr

Barrierefreie Lebensräume; Möglichkeiten der Elektrotechnik und Gebäudeautomation

VDI/VDE 6008 Blatt 3

Möglichst selbstständig zu leben und das Umfeld weitgehend ohne fremde Hilfe zu nutzen, ist auch im hohen Alter und bei Behinderung das Ziel vieler Menschen. Es wird aus volkswirtschaftlichen und...

mehr