Für Trinkwarmwasser und Heizung

Vakuumröhrenkollektor

Zewotherm hat seine Solarsysteme um einen Hochleistungskollektor erweitert: Der Vollvakuumkollektor „Zewo –SOL ZX 70“ liefert selbst bei Schwachlichttagen und im Winter hohe Erträge. Der in Deutschland gefertigte und nach Solar-Keymark zertifizierte Kollektor wird zur Trinkwasserbereitung und als Heizungsunterstützung genutzt. Dank des erweiterten Einsatzbereichs kann der Kollektortyp mit einem Neigungswinkel von 3 bis 87° sowohl für Aufdach- als auch für Standmontagen flexibel eingesetzt werden.

Besonders leistungsstark sind die einwandigen Vakuumröhren aufgrund der integrierten Heat-Pipe-Technologie: In der Mitte der Klarglasröhren befindet sich ein Kupfer-Wärmerohr, das mit einem hoch­selektiven Absorberblech versehen ist. Das Blech nimmt die Sonneneinstrahlung auf und bringt die Flüssigkeit in der Heat-Pipe zum Verdampfen. Sie steigt durch das Rohr nach oben zum Kollektor. Die Verdampfungswärme wird abgegeben und die Flüssigkeit kondensiert dabei. Das flüssig gewordene Medium fließt nun an das Heat-Pipe-Röhrenende zurück und kann erneut Wärme aufnehmen. Die Heat-Pipe-Technologie sorgt somit für den antriebslosen Transport der Wärme.

Am „Zewo-SOL ZX 70“ werden die Röhren als „trockene Anbindung“ im pulverbeschichteten Sammlerkasten montiert. Defekte Röhren sind aufgrund eines Bariumdampfspiegels leicht erkennbar und lassen sich einzeln und ohne Entleeren der gesamten Anlage auswechseln. 

Gemäß der ErP-Richtlinie bietet der Systemhersteller die Serie mit Produktlabels oder gleich mit dem ErP-Verbundlabel als fertig konfigurierte Solarpakete an.

Zewotherm GmbH,

53424 Remagen

+49 2642 9056-0

www.zewotherm.de

x

Thematisch passende Artikel:

Ausgabe 2015-06 Für die solare Trinkwassererwärmung

Vakuumröhrenkollektoren

Zewotherm hat seine Vakuumröhrenkollektoren unter dem Kürzel „ZX“ weiterentwickelt. Die verbesserten Doppelglas-Röhrenkollektoren sind als Rundabsorber speziell für die solare...

mehr
Ausgabe 2018-01 Leisere Lüfter

Schalldämm-Element

Zewotherm hat für seine dezentralen Lüftungsgeräte „Zewo SmartFan“ und „Zewo ObjektFan“ ein neues Schalldämm-Element entwickelt. Die neue Bauart und das schallabsorbierende Material des neuen...

mehr
Ausgabe 2020-03 Für Innenräume

Abluftsysteme

Zewotherm hat sein Sortiment in der dezentralen kontrollierten Wohnraumlüftung um Abluft­sys­teme für mehrgeschossige Gebäude ergänzt. Die Einraum-Entlüftungssysteme „Zewo ER EC“ und „Zewo...

mehr
Ausgabe 2017-10 Vier Ausführungen

Dezentrale Wohnungsstation

Die vorgefertigten „Zewo Loft“-Wohnungsstatio­nen für Heizung und Warmwasser sind güns­tige und individuelle Lösungen für die Wohnungswirtschaft. Sie lassen sich einfach montieren und...

mehr
Ausgabe 2018-7-8 Ergänzung für das Verbundrohrsystem

Kunststoff-Fittings

Zewotherm hat sein Verbundrohrsystem „Zewo Press“ um Kunststoff-Fittings aus Polyphenylsulfon (PPSU) erweitert. Die PPSU-Fittings sind, ebenso wie die bewährten Fittings aus Messing, eine sichere...

mehr