Mit 50 kW Kälteleistung

VRF-Kompaktklasse

Das horizontal ausblasende Klimagerät vom Typ „AJY162LELAH” der „VRF V-II”-Serie mit einer Nennkälteleistung von 50 kW gilt als besonders kompakt. Damit hat der japanische Hersteller Fujitsu den Leistungsbereich seiner in Deutschland exklusiv über Swegon vertriebenen VRF-Baureihe „nano“, „mini“ und „kompakt“ nach oben hin erweitert.

Verglichen mit der leistungsgleichen vertikal durchströmten VRF-Außeneinheit wurde mit der Neuentwicklung die Aufstellfläche um 45 % auf nur noch 0,5 m² verkleinert. Gleichzeitig reduziert sich deren Gewicht auf 217 kg und die Bauhöhe auf 1.638 mm. Das sind Vorteile, die sich vor allem bei beengten Montage- und Platzverhältnissen oder im innerstädtischen Anwendungsbereich ausspielen lassen. Ein weiteres Betreiberplus ist die Laufruhe der neuen Außeneinheit. Der passend dimensionierte Scrollverdichter mit stufenloser Drehzahlregelung und ein besonders geformter Eulenflügelventilator ermöglichen einen Schalldruckpegel von nur 65 dB(A) im Kühlbetrieb.

Wie bei allen kompakten „VRF V-II”-Klimageräten lassen sich auch mit der neuen Außeneinheit Höhendifferenzen von 50 m und Leitungslängen bis 400 m realisieren. Das neue Gerät reduziert zum leistungsgleichen VRF-System mit vertikal ausblasendem Ventilator die Kältemittelfüllmenge um 18 %. Neben der Kühlfunktion kann das Zweileitersystem auch zum Heizen verwendet werden.

Swegon Germany GmbH

85748 Garching-Hochbrück

+49 89 32670 0

www.swegon.de

x

Thematisch passende Artikel:

Swegon verstärkt Fujitsu-Vertrieb

Vertriebsaußendienst erweitert

Um eine noch bessere Kundenbetreuung zu gewährleisten, hat Swegon seinen Vertriebsaußendienst erweitert. Wer mit Swegon im Allgemeinen oder mit neuen Kollegen im Speziellen Kontakt aufnehmen...

mehr

Swegon Klima Forum erneut erfolgreich

Klimamarkt, Kältemittel und Textilluftschläuche

Der Auftakt des von Swegon veranstalteten Branchenevents Klima Forum fand 2019 am 25. März in der Allianz Arena in München statt. Anschließend folgten sieben weitere deutsche Großstädte mit...

mehr
Ausgabe 2018-04 Für bis zu zwölf Inneneinheiten

Mini-VRF-Gerät

Die Mini-VRF-Geräte der Panasonic-„ECOi“-Serie mit nur einem Ventilator können trotz äußerst kompakter Bauweise bis zu zwölf Inneneinheiten versorgen. Mit den Geräten lassen sich...

mehr
Ausgabe 2017-10 Zwei weitere Baugrößen

Mini-VRF-System

Panasonic erweitert die Mini-VRF-Geräte seiner „ECOi“-Serie um zwei weitere Leistungsgrößen mit 22,4 und 28 kW. Damit erstreckt sich die Bandbreite der Gerätereihe mit nun insgesamt fünf...

mehr
Ausgabe 2009-06

Mit VRF-Technik hoch hinaus

Klimatechnik im Teijin-Hochhaus in Wuppertal

Im Stadtteil Elberfeld steht das mit 47 m zweithöchste Gebäude der Stadt Wuppertal, das als Glanzstoff-, später als Acordis-Hochhaus überregionale Bekanntheit erlangte. 2007 übernahm das...

mehr